Die Werkselfen als App

Newsletter

 

 

Wildcats

MTV Köln – TSV Bayer 04 Leverkusen, 15:00, 03.02.2018

Als alles, nur nicht als schön kann das „Derby“ zwischen der weiblichen A2 aus Leverkusen und den Kölner Gegnern beschrieben werden. Einfach und unnötige Fehler standen auf beiden Seiten auf der Tagesordnung und oft machte man es sich selber schwer, in dem man das Tor nicht traf. In der Abwehr stehen die Leverkusenerinnen sehr offen und oftmals fehlt die letzte Konsequenz und die Aggressivität. So kommt man erst langsam ins Spiel. Trotzdem: Leverkusen kann sich absetzen und einen kleinen Vorsprung herausarbeiten. Spannend wird das Ende aber dennoch, da man die letzten zehn Minuten Großteils in Unterzahl auf dem Feld verbringt. Es bleiben zwei erkämpfte Punkte für Leverkusen nach einer schlechten Leistung mit einem Endstand von 23 zu 25.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok