Die Werkselfen als App

Newsletter

 

 

Wildcats

Weibliche C-Jugend bestreitet am Sonntag Halbfinale um die Mittelrheinmeisterschaft

Die junge weibliche C-Jugend des TSV Bayer 04 Leverkusen, die von Sybille Gruner und Sven Dunkel trainiert wird, ist am Sonntagnachmittag zu Gast beim BTB Aachen. Das Halbfinale um die Mittelrheinmeisterschaft wird um 14.15 Uhr in der Sporthalle Gillesbachthal, Branderhofer Weg 15 in 52066 Aachen angepfiffen.

Zweimal standen sich beide Mannschaften bereits in der Spielzeit 2017/2018 gegenüber, zweimal setzte sich der BTB Aachen (25:22 in Leverkusen, 27:26 in Aachen), der am Ende den Zweiten Platz hinter dem VfL Gummersbach belegt, durch. „Zweimal hat sich Aachen knapp durchsetzen können, nun wollen wir die dritte Chance in dieser Spielzeit nutzen und das Endspiel um die Mittelrheinmeisterschaft erreichen. Es wäre der Lohn für eine gute Saison für unsere Mädels“, berichtet Sybille Gruner. Der TSV Bayer 04 Leverkusen belegte in der Endabrechnung den 3. Platz.

Das zweite Halbfinale bestreiten der VfL Gummersbach und der TuS Königsdorf, der nach den vierzehn absolvierten Meisterschaftsspielen der Oberliga der weiblichen C-Jugend auf Platz 4 landete. Die Partie findet am Sonntag um 14 Uhr in der Eugen-Haas-Sporthalle statt.

Die beiden Endspiele um die Mittelrheinmeisterschaft sind für den 10. & 17. März vorgesehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok