Die Werkselfen als App

Newsletter

 

 

Wildcats

D-Mädchen schließen erfolgreiche Saison mit dem Meistertitel ab

Am Sonntag fand das letzte Spiel unserer D-Elfen gegen die zweite Mannschaft der HSG Refrath-Hand in Bergisch Gladbach statt. Als Vorbereitung auf die Talentiade haben die Trainerinnen Assina und Laura die 1:5 - Deckungsform vorgegeben. Unsere Mädchen begannen mutig und trafen zum 1:0, die Gastgeberinnen glichen nach einem langen Angriff zum 1:1 aus. Dann war der Bayer-Motor warm gelaufen und die Mädchen konnten sich Tor um Tor absetzen. Gleichzeitig stand die Abwehr immer sicherer und es wurden beim Stand von 13:4 die Seiten gewechselt.

Nach der Pause bot sich das gleiche Bild: Die D-Elfen wehrten sich effektiv gegen die langen Angriffe der Gastgeberinnen und waren im Angriff weiterhin sehr erfolgreich. Am Ende leuchtete ein verdienter und nie gefährdeter 28:6 Sieg auf der Anzeigetafel und die Freude über die gewonnene Kreismeisterschaft kannte keine Grenzen!

Nach dem Siegerkuchen essen in der Kabine feierten die Mädchen mit den Trainerinnen und Eltern zusammen bei einer Pizza im „Stückwerk“ den Meistertitel.

Direkt im Anschluss daran zogen die D-Elfen geschlossen zur Ostermann-Arena weiter, um dort die Elfen anzufeuern.

Riesengroß war die Überraschung, dass sie noch vor dem Elfenspiel mit einem Meistertrikot durch den Förderverein und die Handballabteilung geehrt wurden.

Ein ganz dickes Dankeschön an alle Verantwortlichen!!!                

Bis zum 17.3.18 werden die D-Mädchen jetzt weiter trainieren, um dann beim Höhepunkt der Saison, der HVM-Talentiade, auch dort zu zeigen, wie viel sie in dieser Saison dazugelernt haben.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok