Die Werkselfen als App

Newsletter

 

 

Wildcats

TSV Bayer 04 Leverkusen A2 – MTV Köln, 14:00 Uhr, 14.10.2017

Nicht unbedingt souverän, am Ende aber deutlich, gewinnt die weiblich A2 am Samstag, in eigener Halle, gegen die Mannschaft vom MTV Köln. Die erste Halbzeit zog sich aufgrund mehrerer Unterbrechungen in die Länge und endete mit insgesamt drei roten Karten. Kein schöner Beginn für die Zuschauer, die in den ersten Minuten wenig Tore zu sehen bekamen. Den jungen Schiedsrichtern ist es zu verdanken, dass immerhin ein wenig Ruhe wieder einkehrte.

Weiterlesen...

D-Elfen: Freundschaftsspiel gegen die TSG Eppstein auf neutralem Boden

Am Sonntagvormittag hatten die D-Mädchen der TSG Eppstein unsere D-Mädels zu einem Freundschaftsspiel eingeladen. Die Mädchen aus Hessen haben ein Trainingslager in Neuss absolviert. Da passte es gut, dass unsere D-Elfen heute spielfrei hatten und die Einladung zu einem Trainingsspiel gerne annahmen.

Weiterlesen...

Heimspiel der E1-Jugend weiblich gegen Turnerkreis Nippes

Beim heutigen Heimspiel war der Turnerkreis Nippes bei uns zu Gast.
Nach einem sehr holprigen Start mit vielen Ballverlusten und Unstimmigkeiten im Spielaufbau dauerte es bis unsere Mannschaft zu ihrem gewohnten Spiel fand. Nach und nach wurde man jedoch sicherer. Schließlich ließen auch die Tore nicht auf sich warten und man ging in Führung, die man bis zur Halbzeit auf 11:2 Tore ausbaute.
Auch nach der Halbzeitpause konnte man schöne Spielzüge und Tore sehen, auch wenn nicht alle Chancen konsequent genutzt wurden. Jetzt hatte man das Spiel unter Kontrolle.
Die Führung gab man bis zum Ende nicht aus der Hand und so konnte ein verdienter Sieg mit 20:4 Toren gefeiert werden. Glückwunsch an die gesamte Mannschaft und Trainer Frank Kirsch für die gezeigte Leistung!

Leider eine erneute Niederlage der E2

Auch wenn die Mädels der E2 im 4. Spiel die 3. Niederlage einfahren mussten, hat es wirklich Spaß gemacht, den Mädels zuzuschauen, wie sie sich im Spiel verbessert haben! Es macht eine Freude, die Weiterentwicklung zu beobachten und zu sehen, wie engagiert die Mädels um jeden Ball kämpfen! Die 12 Anfängerinnen waren heute auf Augenhöhe mit dem Gegner aus Refrath/Hand, wobei individuelle Fehler der Mädels im Spiel miteinander den Sieg gekostet haben. Wir freuen uns auf das nächste Spiel am 07.10 beim TuS Rheindorf.

Ein Glückwunsch an die Mädels der E1, die ein starkes Unentschieden gegen den Tabellenführer TuS Königsdorf einfahren konnten! Auch freuen wir uns über den Sieg der A-Jugend, die gestern mit ihrem Sieg in die Zwischenrunde der A-Jugend Bundesliga eingezogen sind!