HBF

 

Final 4

 

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore

Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Im Nachholspiel der Mittelrhein-Oberliga traf die weibliche C1 auf die HSG Swist. Eine sehr konzentrierte Abwehr war der Schlüssel zum nie gefährdeten Heimsieg, einzig die Chancenverwertung sollte nach einer 13:5 Halbzeitführung verbessert werden. Am Ende stand ein 30:12 auf der Anzeigetafel, mit dem das Team selbstbewusst in die nächste Partie gegen den Tabellenzweiten BTB Aachen gehen kann, die am Sonntag um 13 Uhr in der Ostermann-Arena vor dem Werkselfenspiel gegen Bad Wildungen angepfiffen wird. Dieser Gegner wird unserem jungen Team alles abverlangen, wir werden mit Teamgeist, Torgefahr von allen Positionen und einer offensiven und wachsamen Abwehr dagegenhalten und freuen uns über jede Unterstützung von den Rängen.

  • „Der TSV Bayer Leverkusen steht für ein Geben und Nehmen!“

    (AK) Am vergangenen Sonntag konnten sich die 900 Zuschauer in der Leverkusener Ostermann Arena nicht nur der siegreichen  Elfen erfreuen, sondern auch am Auftritt der mehrfachen Deutschen Meisterin Lara Stolle mit ihrer Partnerin Anika Winter. Beide Sportlerinnen starten für den TSV Bayer 04 Leverkusen und haben während der Halbzeitpause mit einer atemberaubenden Rhönrad-Show die Zuschauer gefesselt.  Im Interview mit dem Leverkusener Pressedienst lüftet das Ausnahmetalent Lara Stolle das Geheimnis rund um die begeisternden Turndarbietungen…

    Weiterlesen...  
  • Werkselfen beantragen Lizenz für die Spielzeit 2018/2019

    Fristgerecht haben die Verantwortlichen des TSV Bayer 04 Leverkusen die Unterlagen für die Lizenzvergabe für die Spielzeit 2018/2019 eingereicht.  "Wir gehen davon aus, dass wir auch die Lizenz für unsere insgesamt 45. Bundesliga-Saison erneut ohne Auflagen erhalten werden“, sagte Renate Wolf, Geschäftsführerin und Cheftrainerin des TSV Bayer 04 Leverkusen. Die Werkselfen sind das einzige Team, das seit Gründung der 1. Frauenbundesliga in Deutschland ununterbrochen dieser Liga angehört.

     
  • Werkselfen ziehen positive Bilanz zum HBF-Schultag

    In diesem Jahr wurde erstmals in der Geschichte der Handball-Bundesliga Frauen (HBF) in Zusammenarbeit der Vereine der 1. und 2. Bundesliga sowie des Deutschen Handballbundes (DHB) der „HBF-Schultag“ durchgeführt. Die Werkselfen engagierten sich für diese Aktion mit viel Elan.

    Weiterlesen...