HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Juniorelfen müssen sich denkbar knapp beim PSV Recklinghausen geschlagen geben

Der PSV Recklinghausen bleibt der Angstgegner der Juniorelfen aus Leverkusen. Am Sonntagnachmittag musste sich die Mannschaft von Kerstin Reckenthäler und Steffi Osenberg mit 26:27 (13:11) geschlagen geben. Mit jeweils sechs Treffern waren Annika Lott und Mareike Thomaier die erfolgreichsten Torschützen der Juniorelfen.

Weiterlesen...

Elfen ziehen souverän in die 3. Runde um den DHB-Pokal ein

Einen souveränen 28:19 (14:8)-Erfolg verbuchte die Mannschaft von Cheftrainerin Renate Wolf in der 2. Runde um den DHB-Pokal beim TV Beyeröhde. Vor 170 Zuschauern in der Sporthalle Buschenburg waren Sally Potocki (8/3 Tore) und Kim Braun (5 Tore) im Trikot der Elfen erfolgreichste Schützinnen, bei den Wuppertalerinnen war Ramona Ruthenbeck (7/5 Tore) treffsicherste Spielerin.

Weiterlesen...

Juniorelfen sind am Sonntag zu Gast beim PSV Recklinghausen

Am Sonntag bestreiten die Juniorelfen ihr viertes Spiel innerhalb der letzten acht Tage. Nach den beiden Vorrundenspielen in der Jugend-Bundesliga Handball (JBLH) am vergangenen Wochenende und dem Drittligaspiel bei Aufsteiger TB Wülfrath, steht für die Mannschaft von Kerstin Reckenthäler und Steffi Osenberg am Sonntagnachmittag (16 Uhr, Sporthalle Nord) das Gastspiel beim PSV Recklinghausen auf dem Programm.

Weiterlesen...

DHB-Pokal: Werkselfen sind am Samstag zu Gast beim Zweitligisten TV Beyeröhde

Für die Werkselfen steht nach der Länderspielpause am kommenden Samstag (17 Uhr, Sporthalle Buschenburg in Wuppertal) die Partie der 2. Runde um den DHB-Pokal gegen den TV Beyeröhde auf dem Programm. Nach der Länderspielpause sind die Einsätze der litauischen Nationalspielerin Zivile Jurgutyte und der Werkselfen-Kapitänin Jenny Karolius beim Pokalspiel allerdings fraglich. Während bei der Kreisläuferin der Verdacht auf einen Muskelfaserriss besteht, hat sich die litauische Spielmacherin eine Knieverletzung zugezogen.

Weiterlesen...

Juniorelfen landen beim TB Wülfrath zweiten Auswärtssieg

In der 3. Liga West landete das Team von Kerstin Reckenthäler und Steffi Osenberg am Tag der Deutschen Einheit beim Aufsteiger TB Wülfrath den zweiten Auswärtssieg der Saison 2017/2018. Die Juniorelfen kamen in der Sporthalle Fliethe zu einem 38:22 (20:9)-Kantersieg.

Weiterlesen...

Annas Traum vom Platz an der europäischen Sonne

Dass die junge Anna Seidel ein Kämpferherz und hohe Ambitionen hat, ist im Elfenlager schon lange kein Geheimnis mehr. Deshalb nimmt sie persönlich für die laufende Spielzeit auch das Erreichen der EHF-Cup-Plätze ins Visier: Die Allrounderin träumt von europäischem Spitzenhandball in der heimischen Ostermann-Arena und möchte selbst mittendrin, statt nur dabei sein.

Weiterlesen...

3. Liga West: Juniorelfen gastieren am Dienstag bei Aufsteiger TB Wülfrath

Hinter den Juniorelfen liegt ein erfolgreiches Heimspielwochenende in der Jugend-Bundesliga Handball (JBLH): Neben zwei Siegen verbuchte die Mannschaft von Kerstin Reckenthäler und Steffi Osenberg den vorzeitigen Einzug in die Zwischenrunde und der Gruppensieg. Bereits am Dienstagnachmittag (17 Uhr, Sporthalle Fliethe I) geht es für die Juniorelfen im Spiel beim Aufsteiger TB Wülfrath weiter.

Weiterlesen...

Juniorelfen machen Gruppensieg mit weiterem Kantersieg fix

Auch das dritte Spiel in der Vorrundengruppe 8 konnte das Team von Kerstin Reckenthäler und Steffi Osenberg am Sonntagnachmittag für sich entscheiden: Gegen den TV Nellingen gab es einen 44:23 (21:13)-Kantersieg. Durch diesen Erfolg sicherten sich die Youngsters den Gruppensieg. Im Spiel gegen den TV Nellingen war Mareike Thomaier mit neun Treffern erfolgreichste Torschützin in Reihen der Gastgeberinnen.

Weiterlesen...

JBLH: Juniorelfen erreichen nach Kantersieg über die HSG Bensheim/Auerbach vorzeitig die Zwischenrunde

Nach dem 29:16 (13:4)-Kantersieg über die HSG Bensheim/Auerbach haben die Juniorelfen die Zwischenrunde in der Jugend-Bundesliga Handball (JBLH) vorzeitig erreicht. Jennifer Kämpf auf Seiten der Gastgeberinnen die erfolgreichste Torschützin, bei den Südhessen war es Pia Magnago. Beide Spielerinnen erzielten jeweils sechs Treffer. Am Sonntag treffen die Juniorelfen im zweiten Heimspiel des Wochenendes auf den TV Nellingen. Diese Partie wird um 15.30 Uhr in der Fritz-Jacobi-Halle angepfiffen.

Weiterlesen...

JBLH: Juniorelfen wollen zu Hause den Einzug in die Zwischenrunde unter Dach und Fach bringen

Am Wochenende sind die HSG Bensheim/Auerbach (Samstag, 16 Uhr) und der TV Nellingen (Sonntag, 15.30 Uhr) zu Gast in der Fritz-Jacobi-Halle in Leverkusen. Die Juniorelfen wollen vorzeitig den Einzug in die Zwischenrunde in der Jugend-Bundesliga Handball (JBLH) unter Dach und Fach bringen. Dazu würde ein Erfolg am Samstag gegen die HSG Bensheim/Auerbach ausreichen.

Weiterlesen...