HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Mögliche Viertelfinalgegner stehen fest

Am Dienstag wird in der EHF-Zentrale in Wien das Viertelfinale im EHF-Pokal ausgelost. Neben den Bayer Handballdamen, die sich gegen den schwedischen Meister IK Sävehof durchsetzten, konnten sich folgende sieben Mannschaften für die nächste Runde qualifizieren.


Randers HK (DEN)
Elda Prestigio (ESP)
Havre HAC (FRA)
SPR Lublin (POL)
HC "Kuban" Krasnodar (RUS)
HC Rostov-Don (RUS)
ZRK Kikinda (SRB)


Die Ergebnisse des Achtelfinales in der Übersicht

Team 1 - Team 2 Hinspiel Rückspiel Gesamt
Bayer Leverkusen - IK Sävehof 28:22 25:26 53:48
Rostov-Don - LK Zug 36:18 40:19 76:37
CBM Sagunto - Havre HAC 24:30 18:30 42:60
Elda Prestigio - HC Smart Kriwoj Rog 35:15 23:30 58:45
VOC Amsterdam - ZRK Kikinda 28:32 31:34 59:66
Kuban Krasnodar - SK Aarhus 29:25 37:36 66:61
SPR Lublin - HCM Baia Mare 24:19 30:27 54:46
Randers HK - SKP Bratislava 31:26 31:30 62:56


Autor: Christian Stein