HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Aqua-Cycling im CaLevornia - die Bayer-Elfen machen mit!

Ein Trendsport hält Einzug in Leverkusen. Ab sofort wird Aqua-Cycling, oder „Radfahren im Wasser“, im Freizeitbad CaLevornia angeboten.

Die Handballerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen lassen es sich nicht nehmen, die brandneuen „Aquaräder“ des Sportpark Leverkusen zu testen! Am Montag, 31. Januar, 18:00 Uhr heißt es im Sport- und Freizeitbad CaLevornia „Achtung - Elfen im Wasser“!

Mit "Aqua-Cycling", dem Rad-Training im Wasser, das auf speziell hierfür entwickelten "Aquarädern" durchgeführt wird, erweitert das Freizeitbad CaLevornia ab sofort sein umfangreiches Kursangebot.

Die Kursdauer beträgt jeweils 45 Minuten über insgesamt 10 Kurseinheiten.

In der Kosten von 100,00 € - im Preis enthalten ist ein 2-stündiger Aufenthalt im Freizeitbad CaLevornia inklusive der Kurszeit.

Dieses schonende und effektive Training macht Aqua-Cycling auch für die Allgemeinheit interessant. Die Hightech-Räder können individuell auf Größe und Leistung justiert werden, so dass auch Ungeübte und Trainierte problemlos im Wasser Radfahren können.

Anmeldungen montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter 0214 – 830 71 40. Weitere Infos auch unter www.calevornia.de.

Autor: red