HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Woltering gegen Thiel – Elfenduell im Benefizspiel

Am kommenden Samstag kommt es in Leipzig zu einem Duell mit besonderer Brisanz, denn im Rahmen eines Benefizspieles zu Gunsten der Deutschen Sporthilfe stellen sich Clara Woltering, Handballerin des Jahres 2009, und ihr Torwarttrainer Andreas Thiel zum direkten Vergleich.

Die Elfen-Torhüterin wird in dem Spiel für den Fernsehsender Sport1 unter anderem neben Stefan Kretzschmar oder Markus Baur auflaufen. Ihr Trainer Andreas Thiel steht auf der Gegenseite in einer Auswahl der Deutschen Sporthilfe und muss sich unter anderem den Distanzwürfen von Volker Zerber, dem ehemaligen Leverkusener Hochspringer Carlo Thränhardt oder Rekordolympiasiegerin Birgit Fischer stellen.

„Die Deutsche Sporthilfe leistet wertvolle Arbeit, um den Frauenhandball auf dem aktuellen Niveau zu ermöglichen. Es ist auch für mich eine Möglichkeit auf diese Weise etwas von der Unterstützung, die ich erhalten habe, wieder etwas zurück zu geben“, sagt Woltering, die sich auf das prestigeträchtige Duell freut. Der Fernsehsender Sport1 wird die Partie live ab 19 Uhr übertragen. Um 20.15 Uhr folgt dann das HBL All Star Game, wo die Deutsche Herrenhandball-Nationalmannschaft auf eine Liga-Auswahl trifft.

Aufstellung Benefizspiel:

Team Stiftung Deutsche Sporthilfe: Andreas Thiel
Volker Zerber, Carlo Thränhardt, Ademola Okulaja, Birgit Fischer, Tim Schrick, Jean Pierre Krämer, Sidney Hoffmann, Frank Peter Roetsch
Trainer: Wieland Schmidt

Team Sport1: Clara Woltering
Stefan Kretzschmar, Tim Mälzer, Sandro Cortese, Marko Rehmer, Alec „Boss Burns“ Völkel, Sascher „Hoss Power“ Vollmer, Markus Götz, Matthias Fahrig, Armin Schwarz, Markus Baur, Erik Pfannmöller
Trainer: Falko Götz

Autor: chs