HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Homestory über Marlene Zapf bei Toyota-Handball.de

Das Rheinland zwischen Bonn, Köln, Düsseldorf und Duisburg, Ballungsgebiet zwischen Idylle und Industrie, produktivstes Wirtschaftsgebiet der Republik, mittendrin liegt Leverkusen.

Am östlichen Rande der Stadt, schon beinahe im Bergischen Land ist der Stadtteil Schlebusch, bereits 1135 urkundlich erwähnt, seit 1930 ein Teil der Chemiemetropole, aber immer noch irgendwie verträumt. Kurz und gut:

Dort, wo Marlene Zapf, Jung-Nationalspielerin der Leverkusener ‚Elfen‘, seit eineinhalb Jahren zu Hause ist und TOYOTA-Handball-Redakteur Jürgen Nitsch sie besuchen durfte, herrschen ideale Voraussetzungen zum Ausruhen, Kraft schöpfen, eine gute Ausgangsbasis für den hektischen Alltag.

Zur Homestory über Marlene Zapf


Autor: toyota-handball.de