HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

DHB bestätigt: Heine Jensen wird neuer Bundestrainer

Der DHB hat sich für einen Nachfolger für den erkrankten Rainer Osmann entschieden.

Der Verband bestätigte die Verpflichtung des Leipziger Trainers Heine Jensen, der die Mannschaft bis zum Saisonende in Doppelfunktion und ab dem 1. Juli dann hauptamtlich übernehmen wird. Der 34-jährige Däne erhält einen Vertrag bis zum 31. Dezember 2014. "Die Anfrage des DHB hat mich ziemlich überrascht, macht mich aber trotzdem sehr stolz und ich bin dem HCL wirklich sehr dankbar, dass ich diese neue Aufgabe aufnehmen kann", so Jensen, der auf die vor ihm liegenden Aufgaben blickt: "Es stehen sehr wichtige Monate an und ich werde mein Bestes geben, um das maximal Mögliche zu erreichen."

Kompletter Artikel auf handball-world.com

Autor: handball-world.com