HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Vorbereitungsplan steht, Saisoneröffnung am 20. Juli

In knapp zwei Wochen fällt der Startschuss für die neue Saison. Dann bittet Trainerin Renate Wolf ihre neuen Schützlinge zur Leistungsdiagnostik, auf dessen Basis dann für jede Spielerin individuelle Trainingspläne erstellt werden.

Anders als in den Vorjahren erfolgt der erste Griff zum Ball bereits am 20. Juli, wenn man sich zur offiziellen Saisoneröffnung in der heimischen Smidt-ARENA (Anwurf 19 Uhr) mit der niederländischen U19-Nationalmannschaft misst. Das Team um Neu-Elfe Larissa van Dorst kämpft vom 4.-14. August um die Europameisterschaft und ist im eigenen Land natürlich noch einmal extra motiviert.

Traditionell bestreiten die Elfen im August drei international hochklassige Turniere. Am 06 und 07. August starten die Bayer-Handballerinnen beim 12. Stelioplast-Cup in Wittlich. „So viel internationale Klasse war noch nie beim Stelioplast-Cup der HSG Wittlich“, verspricht der Veranstalter und das Teilnehmerfeld, zu dem auch die Ligakonkurrenten Leipzig und Trier zählen hat es in sich. Der Champions-League-Sieger Larvik HK, der dänische Meister FC Midtjylland mit Ex-Elfe Sabine Englert und das Olympiateam von Großbritannien mit Ex-Elfe Lyn Byl. Die Gruppenauslosung erfolgt rund drei Wochen vor dem Turnier.

Am darauf folgenden Wochenende werden die Elfen ein Freundschaftsspiel in Vreden (13.8., 19 Uhr) gegen die DHG Ammeloe/Ellewick absolvieren. Am 20. und 21. August folgt dann die nächste Härteprüfung für das Wolf-Team. Als Gegner kommen mit dem Thüringer HC, Oltchim Valcea (Rumänien), Györi ETO KC (Ungarn) und Metz (Frankreich) gleich vier Meister sowie mit Byasen Trondheim (Norwegen) ein Vizemeister in Frage. Auch hier erfolgt die genaue Einteilung in die Vorrundengruppen erst noch in den kommenden Wochen.

Zum Abschluss der Vorbereitung und eine Woche vor dem Saisonstart mit einem Heimspiel gegen den FHC Frankfurt/Oder (04.09., 16 Uhr Smidt ARENA) kommt es noch einmal kompakt. Nach einem Trainingslager am Bodensee treffen die Elfen in Bad Urach (26.-28.08.) gleich auf sieben unterschiedliche Gegner. Lokalmatador und Zweitligist TuS Metzingen nimmt im Feld der Europapokal-Teilnehmer die Rolle des Außenseiters ein und neben Oltchim Valcea und Byasen Trondheim haben mit Hypo Niederösterreich, Dinamo Volgograd (Russland) und Zaglebie Lubin (Polen) drei weitere Meister ihres Landes zugesagt. Das hochklassige Teilnehmerfeld komplettiert der Vizemeister Buxtehuder SV.

Saisonvorbereitung 2011/2012


11. 07. 2011 Saisonstart Leistungsdiagnostik
20.07.2011 Saisoneröffnung um 19 Uhr in der Smidt-ARENA
Freundschaftsspiel gegen U19 Niederlande
06.-07.08.2011 Stelioplast-Cup in Wittlich
13.08.2011 Freundschaftsspiel gegen die DHG Ammeloe/Ellewick (Vreden)
20.-21.08.2011 Sparkassen-Ladies-Cup in Schmelz
22.-26.08.2011 Trainingslager am Bodensee
26.-28.08.2011 Sika-Cup in Bad Urach
04.09.2011 Bundesligaauftakt gegen Frankfurt /Oder

Autor: Christian Stein