HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Elfen müssen im EHF-Pokal nach Amsterdam

In der EHF-Zentrale in Wien wurde heute die 2. und 3. Runde im EHF-Pokal ausgelost. Die Elfen des TSV Bayer Leverkusen haben zum Auftakt auf dem internationalen Parkett eine kurze Auswärtsfahrt vor sich.

Die Mannschaft von Renate Wolf, die sich vor der Saison mit den Niederländerinnen Larissa van Dorst, Joyce Hilster und Roxanne Bovenberg verstärkt hatte, trifft auf den niederländischen Vizemeister VOC Amsterdam.

In der vergangenen Saison schaffte Amsterdam den Sprung ins Achtelfinale des EHF-Pokals, musste sich dort dann aber dem dänischen Vertreter KIF Vejen geschlagen geben. Zu beachten ist vor allem Rechtsaußen Debbie Bont, die für die ehemalige Leverkusener Torhüterin Debbie Klijn "die Entdeckung der vergangenen Europameisterschaft" in Dänemark und Norwegen war.

 

Die 2. Runde im Überblick

Maccabi Ramat-Gan (ISR) - Bnei Herzliya (ISR)
HB Dudelange (LUX) - HC Aradhippou (CYP)
Sdjuschor Minsk (BLR) - KHF Prishtina (KOS)


SG Witasek Kärnten (AUT) - WHC Biseri (MNE)

Die 3. Runde im Überblick

Lugi Lund (SWE) - Lada Togliatti (RUS)
TV Zofingen (SUI) - US Mios-Biganos (FRA)
SPR Lublin (POL) - CSM Bukarrest (ROU)
HBC Nimes (FRA) - Sieger Kärnten/Biseri
BNTU Minsk Regio (BLR) - Vaci NKSE (HUN)
Milli Piyango (TUR) - Naisa Nis (SRB)
Siger Ramat-Gan/Herzliya - HC Zalau
Colegio Joao Barros (POR) - KIF Vejen (DEN)
Sieger Minsk/Prishtina - CB Mar Alicante (ESP)
VOC Amsterdam (NED) - Bayer Leverkusen (GER)
Astrakhanochka Astrachan (RUS) - Sieger Dudelange/Aradhippou
Team Esbjerg (DEN) - Anagennisi Artas (GRE)
WHC Vardar Skopje (MKD) - Bekescsaba NKSE (HUN)
Team Tvis Holstebro (DEN) - Karpaty Uzhgorod (UKR)
SPE Strovolos (CYP) - FHC Frankfurt/Oder (GER)
DHW Antwerpen - Bera Bera San Sebastian (ESP)


Autor: Christian Stein