HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Elfen mit Sieg und Niederlage zum Turnierauftakt

Die Elfen haben den ersten Turniertag des Sika-Cups in Bad Urach mit einer ausgeglichenen Bilanz von 2:2 Punkten und 26:26 Toren abgeschlossen. Nach einer 12:16-Niederlage im ersten Spiel gegen Dinamo volgograd konnte sich das Team von Renate Wolf im zweiten Vorrundenspiel gegen Zaglebie Lubin mit 14:10 durchsetzen.

Am heutigen Samstag müssen die Elfen gleich vier Partien über jeweils 2 x 15 Minuten absolvieren. Die Gegner sind Byasen Trondheim, Hypo Niederösterreich, TuS Metzingen und der Buxtehuder SV. Am sonntag vormittag geht es dann zum Abschluss der Vorrunde gegen Oltchim Valcea.

Tore gegen Volgograd: Steinbach 5, Egger 2, F. Garcia 2, E. Garcia 1, Naidzinavicius 1, Jochin 1

Tore gegen Lubin: Krause 4, Glankovicova 3, F. Garcia 2, Steinbach 2, Egger 1, E. Garcia 1, Naidzinavicius 1

Zur Turnier-Website


Autor: chs