HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Elfen-Duo für DHB-Team nominiert, Zapf im erweiterten Aufgebot

Bundestrainer Heine Jensen hat das Aufgebot für die ersten beiden Partien der EM-Qualifikation bekannt gegeben. In Frankfurt an der Oder gegen Weirussland (Brandenburghalle, 19. Oktober, 19.30 Uhr) und in Baku gegen Aserbaidschan (23. Oktober, 17 Uhr Ortszeit) gehören auch die beiden Leverkusenerinnen Laura Steinbach und Nadine Krause zum Aufgebot des deutschen Handballbundes.

Das 18-köpfige Team trifft sich am Sonntag, 16. Oktober in der Sportschule Kienbaum.
„In beiden Partien müssen wir voll präsent sein, um uns möglichst mit zwei Siegen eine ideale Ausgangsposition zu verschaffen”, sagt Bundestrainer Heine Jensen. Die Partien gegen Ungarn, das zuletzt Gegner in den WM-Play-offs war, finden im März kommenden Jahres statt, die Rückspiele gegen Aserbaidschan und Weißrussland Ende Mai und Anfang Juni. Die Reise nach Aserbaidschan, das im Tor auf Elfe Valentyna Salamakha setzen kann, werden nach Auskunft des Verbandes 16 der 18 nominierten Spielerinnen antreten. Bei Nadine Krause hofft Jensen auf eine rechtzeitige Rückkehr in den Wettkampf. Auch Leverkusens Trainerin Renate Wolf war zuletzt optimistisch, dass die Rückraumspielerin bereits im kommenden Heimspiel in der Smidt ARENA gegen den Thüringer HC (12.10, 19.30 Uhr) mitwirken kann. "Nadine ist auf einem guten Weg", so die Elfen-Trainerin.

 

 

Das aktuelle Aufgebot der Frauen-Nationalmannschaft:

Tor: Katja Schülke (HC Leipzig, 59 Spiele/0 Tore), Clara Woltering (Buducnost Podgorica/MNE, 125/0), Sabine Englert (FC Midtjylland/DEN, 193/2)

Feld: Mandy Hering (Frankfurter HC, 83/150), Isabell Klein (Buxtehuder SV, 37/53), Natalie Augsburg (HC Leipzig, 20/32), Sabrina Richter (HSG Blomberg-Lippe, 134/301), Luisa Schulze (HC Leipzig, 7/3), Franziska Mietzner (Frankfurter HC, 43/134), Anna Loerper (Team Tvis Holstebro/DEN, 145/265), Kerstin Wohlbold (Thüringer HC, 8/23), Laura Steinbach (TSV Bayer 04 Leverkusen, 65/97), Katja Langkeit (Buxtehuder SV, 6/11), Stefanie Melbeck (Buxtehuder SV, 204/434), Randy Bülau (Buxtehuder SV, 7/2), Anne Müller (HC Leipzig, 113/152), Nadine Krause (TSV Bayer 04 Leverkusen, 175/721), Nadja Nadgornaja (Thüringer HC, 9/27)

Reserve: Friederike Gubernatis (Frankfurter HC, 11/5), Saskia Lang (HC Leipzig, 9/10), Jana Krause (Buxtehuder SV, 18/0), Marlene Zapf (TSV Bayer 04 Leverkusen, 1/1), Christine Beier (Frankfurter HC, 30/46)

Offizielle: Wolfgang Gremmel (Delegationsleiter Weißrussland), Berndt Dugall (Delegationsleiter Aserbaidschan), Heine Jensen (Bundestrainer), Jochen Holz (Co-Trainer), Andreas Thiel (Torwarttrainer), Øyvind Rønhovde (Athletiktrainer), Dr. Klaus-Dieter Lübke (Mannschaftsarzt), Paul Jacob (Physiotherapeut), Edith Pastoors (Physiotherapeutin), Tom Schneider (Teamkoordinator)


Autor: Christian Stein