HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Elfen-Trio auf dem Heimweg

Die Weltmeisterschaft ist für das Elfentrio vorüber. Während Nadine Krause mit der DHB-Auswahl zum Abschluss noch zwei Siege und den Gewinn des Presidents-Cup feiern konnte,war für Joyce Hilster und Roxanne Bovenberg im Achtelfinale gegen Europameister Norwegen Schluss und der kommende EM-Gaastgeber belegte den 15. Rang.

 

Während die Nationalspielerinnen nun auf dem Heimweg sind, schwitzen die anderen Elfen bereits kräftig, um zum Start der zweiten Saisonhälfte, wenn man am 30.12. (Smidt ARENA, 19 Uhr) die HSG Bad Wildungen Vipers empfängt. "Intervallläufe sind momentan total in", verrät Franziska Garcia-Almendaris auf ihrem Blog auf der Elfen-Facebook-Seite und sehnt langsam die Rückkehr in die Halle herbei. "Wenn man Ballsportler ist, will man in der Halle rennen und nicht auf irgendwelchen Tartanbahnen. Aber gut, auch das gehört dazu und wenn wir am Ende der Saison irgendwas in den Händen halten wollen, schaffen wir jetzt die Grundlagen dafür", so die Allrounderin.

 

Autor: chs