HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Neue Linksaußen für die Elfen

Die Elfen haben sich für die kommende Saison noch einmal verstärkt. Auf linksaußen wird künftig Naiara Egozkue Extremado gemeinsam mit Joyce Hilster spielen.

Die am 21. Oktober 1983 in Villava geborene Spanierin hat in dieser Woche einen Vertrag bei den Bayer Handballerinnen unterschrieben und ist bereits ins Training eingestiegen. „Sie hat sich am Mittwoch der Mannschaft vorgestellt und ist gut aufgenommen worden“, berichtet Trainerin Heike Ahlgrimm und ist überzeugt: „Sie wird für unser Team ein Gewinn sein.“

Die 28-Jährige, die vom spanischen Spitzenklub SD Itxako Estella kommt, kann bereits auf eine eindrucksvolle Laufbahn blicken. Mit 20 Jahren von ihrem Heimatverein Beti Onak aus der Nähe von Pamplona ins rund 50 Kilometer entfernte Estella gewechselt, hat die Flügelspielerin den Aufstieg des Clubs zur Top-Adresse auf der iberischen Halbinsel erlebt. Insgesamt vier Meisterschaft und drei Pokalsiege feierte man in den letzten  vier Jahren auf nationaler Ebene.

Auch international verliefen die letzten Jahre für Egozkue sehr erfolgreich, gleich dreimal stand sie mit ihrem Verein im Endspiel des Europapokals. 2008 unterlag man im Finale des EHF-Pokals noch Dinamo Wolgograd, ein Jahr später konnte man im gleichen Wettbewerb über den HC Leipzig triumphieren. Höhepunkt der Vereinslaufbahn war jedoch das Finale in der Champions League 2011, wo man sich am Ende knapp dem damaligen Topfavoriten Larvik geschlagen geben musste.

Erfolge will sie nun auch im Elfen-Trikot sammeln. „Ich bin eine Kämpferin. Ich gebe bis zum Ende eines Spiels immer alles für einen Sieg“, erklärt Egozkue, die auch schon in Spanien das Bundesligageschehen verfolgt hat. „Nach der Krise in Spanien wollte ich noch einmal in einer anderen Stadt spielen und die Bundesliga ist eine sehr starke Liga.“

Naiara Egozkue Extremado



Informationen zur Spielerin:

Name: Naiara Egozkue Extremado
Geboren am 21.10.1983 in Villava (ESP)
Nationalität: spanisch
Position: Linksaußen
Länderspiele: 2

Bisherige Vereine:
1994-2004: Beti Onak Villava
2004-2012: SD Itxako Estella

Erfolge:
Spanischer Meister: 2009, 2010, 2011, 2012
Copa Del Rey: 2010, 2011, 2012
EHF-Pokal: 2009

Finale Champions League: 2011
Finale: EHF-Pokal: 2008