HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Elfen im Europapokal gegen Izmir

Der Gegner der Elfen in der 3. Runde des Europapokals der Pokalsieger steht fest. Das türkische Team von Izmir BSB SK qualifizierte sich mit zwei Siegen über den Schweizer Vertreter Yellow Winterthur souverän für das Duell mit Leverkusen. Den Grundstein legten die Türkinnen bereits im Hinspiel am vergangenen Samstag, als man klar mit 41:30 (22:11) gewann. Die 18 Jahre alte Rückraumspielerin Asli Iskit war mit 13 Toren die erfolgreichste Werferin für Izmir. Burcu Pirincci (22 Jahre) und die erfahrene Seda Yörükler (28 Jahre) trafen je sechsmal. Auch beim 28:27-Erfolg im Rückspiel am Sonntag traf das Rückraumtrio insgesamt siebzehnmal. Yörükler war diesmal mit sieben Toren die erfolgreichste Werferin, Iskit steuerte sechs und Pirincci vier Treffer zum Erfolg bei.

 

Izmir BSB SK - Yellow Winterthur 69:57 (41:30, 28:27)

 

Tore Izmir: Iskit 19, Yörükler 13, Pirincci 10, Atalar 6, Sakalli 4, Sagdic 4, Atasever 4, Nahcivanli 3, Toprak 3, Karameke 2, Güler 1