HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Elfen empfangen Trierer Miezen am Samstag

Am kommenden Samstag, (03.11.12/Anwurf: 19.30 Uhr) geht es für die Elfen wieder um Bundesligapunkte. Als Gegner kommt die DJK/MJC Trier in die Smidt-Arena.

Weiterlesen...

Wenn Elfen helfen... Weltmeister suchen Knochenmarkspender

"Handballer für Handballer“ - unter diesem Motto steht der Aufruf der 1978er-Weltmeistermannschaft für ihren an Leukämie erkrankten Mitspieler Arnulf Meffle, der 1984 in Los Angeles mit der deutschen Mannschaft außerdem Olympiasilber

Weiterlesen...

DHB-Pokal: Elfen im Achtelfinale

Die Elfen stehen im Achtelfinale des DHB-Pokals. Nach anfangs holprigem Start nahmen die Bayer-Handballerinnen die Auswärtshürde SG BBM Bietigheim insgesamt souverän und gewannen mit 34:26 (15:10).

Weiterlesen...

Elfen starten am Samstag in den DHB-Pokal

Am kommenden Samstag (20 Uhr) beginnt für die Elfen der DHB-Pokalwettbewerb. Mit Zweitligaspitzenreiter SG BBM Bietigheim wartet auf den Finalisten des letzten Final Four eine durchaus anspruchsvolle Aufgabe.

Weiterlesen...

Beide Partien gegen Izmir in Deutschland

Reisestrapazen bleiben den Elfen in der 3. Runde des Europapokals der Pokalsieger erspart. Die Spiele gegen den türkischen Vertreter Izmir BSB SK werden beide in Deutschland ausgetragen.

Weiterlesen...

Natalie Hagel: „Mein Kopf ist in Leverkusen angekommen.“

Ihren Vornamen hat Natalie Hagel schon lange nicht mehr gehört. „Der passt ja auch irgendwie nicht zu mir“, findet sie. Natalie ist einfach „Hagel“, und das ist in dieser Saison in Leverkusen ein Begriff für Leistung, Wille und Motivation.

Weiterlesen...

Elfen mit klarem Sieg über Bad Wildungen

Am Ende war es ein klares 29:22 (17:9) für die Elfen gegen die Bad Wildungen Vipers, obwohl die Gäste in der zweiten Halbzeit zwischenzeitlich bis auf zwei Tore herangekommen waren. Marlene Zapf (9) und Kim Naidzinavicius (6) erzielten

Weiterlesen...

Latakaite: Mihai ist eine gefährliche Shooterin

Zwei Jahre lang zog Ruta Latakaite-Willig im Spiel der Bad Wildungen Vipers die Fäden, ehe sie im Sommer 2012 nach Leverkusen wechselte. Von der aktuellen Lage bei den Vipers ist sie nach eigenem Bekunden überrascht, hat aber gleichzeitig auch Verständnis für die Situation.

Weiterlesen...