HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Halbfinale gegen den Thüringer HC - auch Tickets für das Rückspiel erhältlich

Seit Mittwochabend ist es amtlich: Die Elfen treffen im Play-off-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft auf den amtierenden Titelträger Thüringer HC.

Der THC gewann nach dem 34:28 im Lipperland auch das Viertelfinal-Rückspiel gegen die HSG Blomberg mit 34:22 (20:13) und qualifizierte sich damit souverän für die Runde der besten Vier.

Das Halbfinal-Hinspiel zwischen den Elfen und dem THC findet am kommenden Mittwoch (24. April) um 19.00 Uhr in der Smidt-Arena statt, das Rückspiel vier Tage später am 28. April um 15.00 Uhr in Bad Langensalza.

Für alle Elfen-Fans, die unsere Mannschaft nach Thüringen begleiten wollen, findet bei unserem Heimspiel am 24. April ein einmaliger Ticket-Verkauf für die Partie in Bad Langensalza statt. Die Eintrittskarten können an unserer Tageskasse zum Preis von 14 Euro erworben werden. Ermäßigte Tickets gibt es im Rahmen dieser Aktion nicht. In Absprache mit dem Thüringer HC werden alle Elfen-Fans in der Salza-Halle im selben Block sitzen.

Geschäftsführerin Renate Wolf hofft, dass sich viele Fans entschließen, die Elfen nach Thüringen zu begleiten: "Es wäre schön und für unserer Spielerinnen sehr wichtig, wenn wir der berühmten 'roten Wand' der THC-Fans in Bad Langensalza Zumindest ein bisschen Paroli bieten könnten."