HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Juniorteam als Gruppensieger ins Achtelfinale der Jugend-Bundesliga - zwei Siege in der Smidt-Arena

Mit zwei Siegen gegen den TSV Owschlag und den TV Oyten und der beeindruckenden Torbilanz von 95:41 beendete das Leverkusener Juniorteam die Vorrunde der erstmals ausgetragenen Jugend-Bundesliga.

Nach der souveränen Vorstellung am Wochenende in der heimischen Smidt-Arena zieht die Mannschaft von Trainerin Kerstin Reckenthäler als ungeschlagener Gruppensieger ins Achtelfinale ein, in dem am 22. Februar wiederum in der Smidt Arena der TV Aldekerk der Gegner ist.

"Es war ein schönes Wochenende für uns mit zwei sehr souveränen und deutlichen Siegen", sagte Kerstin Reckenthäler, die am Sonntag ein Sonderlob für ihre erst 16 Jahre alte Torhüterin Vanessa Fehr aussprach: "Wir hatten gegen Oyten eine Phase, in der wir viele Fehler gemacht haben, und da hat Vanessa mit einigen sehr guten Aktionen etliche Gegentreffer verhindert." Die 21 technischen Fehler (Reckenthäler: "Natürlich zu viel") resultierten aber auch aus der Tatsache, dass die Trainerin durchwechselte, sodass jede ihrer Spielerinnen Spielanteile bekam.

Auch am Samstag gegen den TSV Owschlag hatte das Juniorteam losgelegt wie die Feuerwehr und von Beginn an hochkonzentriert gespielt. "Wir haben sofort deutlich geführt und vor allem im Gegenstoß leichte Tore erzielt", sagte Reckenthäler. Pia Adams überzeugte durch viele gute Anspiele, die durch Kim Braun, Anna-Maria Spielvogel oder Annika Ingenpaß versenkt wurden. Anna Seidel, ab Montag beim Juniorinnen-Lehrgang des Deutschen Handballbundes (DHB) dabei, wurde am Sonntag geschont, feuerte ihre Mannschaft aber mit vollem Einsatz an.

.Nun fiebert das so erfolgreiche Juniorteam dem Achtelfinale gegen Aldekerk entgegen, muss allerdings zuvor noch zweimal in der Oberliga antreten. Zunächst geht es am kommenden Samstag (8. Februar) daheim gegen Weiden, danach steht am 16. Februar das Auswärtsspiel in Oberbantenberg auf dem Programm.