HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Oberliga: Juniorteam gewinnt gegen Aachen und bleibt Tabellenführer

Das Juniorteam bleibt in der Oberliga weiter ungeschlagen und hat mit einem 44:15 gegen den ASV Schwarz-Rot Aachen die Tabellenführung erfolgreich verteidigt. Dahinter folgt mit nur einem Punkt Rückstand der Pulheimer SC, der 30:26 gegen den Dünnwalder TV gewann.

Weiterlesen...

Die Elfen-Serie ist beendet - Niederlage beim THC ein paar Tore zu hoch

Nach zehn Spielen ohne Niederlage haben die Leverkusener Handball-Elfen wieder verloren. Beim Deutschen Meister Thüringer HC hieß es am Ende 24:33 (13:19). Die neun Tore Differenz werden dem Spielverlauf allerdings nicht ganz gerecht, denn die Elfen waren phasenweise ein ebenbürtiger Gegner der mit Stars gespickten deutschen Übermannschaft.

Weiterlesen...

Die Elfen wollen ihre Serie verteidigen – ohne Angst nach Thüringen

Die Leverkusener Handball-Elfen fahren mit zwei Siegen aus den letzten beiden Begegnungen und 6:2 Punkten im bisherigen Verlauf der Rückrunde zum Spitzenspiel beim Deutschen Meister Thüringer HC am Samstag (11. Januar) um 18.00 Uhr in Bad Langensalza. Seit Ende Oktober 2013 und seit mittlerweile zehn Spielen in Serie sind die Elfen unbesiegt, in der Tabelle belegen sie hinter dem THC, dem HC Leipzig und den TuSsies Metzingen Platz vier. 

Weiterlesen...

Arbeitssieg gegen Trier - die Elfen bleiben auf dem Vormarsch

Es war unter dem Strich ein hart erkämpfter Arbeitssieg, doch am Ende standen ein 35:28 (14:14) der Elfen gegen die Miezen aus Trier und die Erkenntnis, dass man eben nicht mmer so spielen kann wie am vergangenen Samstag beim Buxtehuder SV. 
Nach einer mehr als mäßigen ersten Halbzeit brachten nach der Pause Anne Jochin (8 Tore), die auf Linksaußen wie immer explosive Naiara Egozkue Extremado (7/2) und Nationalspielerin Marlene Zapf (6/1) mit ihren Toren das Elfen-Schiff auf Kurs.

Weiterlesen...

Die Elfen gegen Trier: Selbstbewusster Favorit

Für die Leverkusener Handball-Elfen geht es in der Bundesliga am Mittwoch mit dem Spiel gegen die DJK MJC Trier in die nächste Runde. "Es wird ein schweres Spiel, denn Trier ist gerade im Aufwind", sagt Trainerin Heike Ahlgrimm, die dennoch keinen Zweifel an der aktuellen Verfassung ihrer Mannschaft lässt: "Wir wollen an die gute Leistung in Buxtehude anknüpfen, sind Favorit, gehen selbstbewusst in das Spiel - und ich erwarte natürlich einen Sieg."

Weiterlesen...

Sauerland-Cup: Juniorteam erst im Finale gestoppt

Das Juniorteam ist beim traditionsreichen Sauerland-Cup in Menden erst im Finale von der HSG Badenstedt gestoppt worden. Das Team von Trainerin Kerstin Reckenthäler verlor nach einem überzeugenden Auftritt im gesamten Turnierverlauf das Endspiel mit 9:15.

Weiterlesen...

Wie aus einem Guss – souveräner Elfensieg in Buxehude

Große Gesten sind nicht unbedingt die Stärke von Valentyna Salamakha, große Taten dagegen schon: Mit ihrer bärenstarken Torhüterin im Rücken gewannen die Leverkusener Handballelfen nach ihrer mit Abstand besten Saisonleistung 35:25 (20:9) beim Buxtehuder SV.

Weiterlesen...

Erstes Auswärtsspiel des Jahres - in Buxtehude den Trend fortsetzen

In ihrem ersten Auswärtsspiel des neuen Jahres wollen die Leverkusener Handball-Elfen am Samstag (16.00 Uhr/Livestream bei HBF-TV)  beim Buxtehuder SV den positiven Trend fortsetzen. "Wir freuen uns auf das nächste Highlight und wollen an die Leistungen der beiden letzten Spiele anknüpfen, aus denen wir ein gutes Gefühl mit nach Buxte nehmen", sagt Trainerin Heike Ahlgrimm.

Weiterlesen...