HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Die Elfen gehen aufs Wasser - Teambuilding auf der Wupper

Nein, über's Wasser gehen können die Elfen nicht, wohl aber auf's Wasser. Am Samstagmorgen um 9.00 Uhr schiffen Mannschaft und Funktionsteam in Wuppertal ein und machen sich in Zweierkajaks auf den 15 Kilometer langen Weg flussabwärts nach Opladen. Dort endet die Bootstour um die Mittagszeit.

Teammanagerin Jutta Ehrmann-Wolf und Trainer Khalid Khan unterstreichen die Bedeutung einer solchen Maßnahme. "Bei solchen Events lernen sich die Beteiligten auch mal außerhalb der Handball-Halle kennen und schätzen", sagt Ehrmann-Wolf: "Außerdem ist es eine schöne Abwechslung für das ganze Team."

Für den neuen Cheftrainer Khalid Khan ist es "sehr wichtig, die Mannschaft mal in einem Bereich zu erleben, in dem es nicht um Handball geht. Das Verhalten der Spielerinnen bei solchen Maßnahmen lässt viele Rückschlüsse auf den Teamgeist zu." Wenn man diesen nicht beizeiten pflege, so Khan, "ist er dann in Situationen, in denen man darauf angewiesen ist, nicht abrufbar".