HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Sport ist auch Kopfsache – Sportpsychologie für den Nachwuchssport

Auf den TSV-Nachwuchs wartet ein ganz besonderes Erlebnis. Das Projekt "Sport ist auch Kopfsache“ soll Nachwuchssportler dabei unterstützen, eine gesunde Haltung zum Sport aufzubauen und ihre sportliche Leistung durch eine weitere Trainingsmethode zu verbessern.

Neben Technik-, Konditions- und taktischen Einheiten ist die Sportpsychologie in den meisten Trainingsplänen der Hochleistungssportler fest verankert und kaum noch wegzudenken. Wenn der Druck ins Unermessliche steigt, Ängste und Leistungsdichte immer größer werden, ist intensives „Kopftraining“ dringend notwendig. Auch Nachwuchssportler sollen nun vom sportpsychologischen Wissen profitieren – und das kostenlos! Sie lernen mit schwierigen Situationen umzugehen und sie mit entsprechenden Methoden zu meistern.

Im Gegensatz zu Amerika steckt die sportpsychologische Arbeit bei uns in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Dort gehört der regelmäßige Gang zum „Kopftraining“ genauso in den Alltag wie der Friseurbesuch. Die Hauptziele der Sportpsychologie sind zum Einen die Leistungsverbesserung und zum Anderen das gesundheitliche Wohl des Sportlers – zwei gute und überzeugende Gründe, es den Amerikanern gleich zu tun.

Mit möglichen Themen wie Stressbewältigung, Erholung & Belastung, Psychoregulation, Visualisierungstraining, Emotionskontrolle, Wahrnehmung & Aufmerksamkeit, Zielsetzung & Motivation, Körpersprache, Umgang mit Angst oder Aufbau von Selbstvertrauen bietet das Projekt ein breites Spektrum für vielfältige Problemstellungen. Im Frühjahr 2015 sollen alle interessierten Nachwuchssportler in einer ersten Informationsveranstaltung für dieses Thema sensibilisiert werden. Im darauf folgenden Workshop besteht für die 20 – 25 Leistungsträger des Vereins die Möglichkeit, sich intensiver und persönlicher damit zu beschäftigen und Erlerntes zu vertiefen. Beide Veranstaltungen finden in der Leichtathletikhalle des TSV Bayer 04 Leverkusen statt und die genauen Termine werden nach erfolgreicher Finanzierung durch das Crowdfounding-Projekt veröffentlicht!

Das Crowdfounding-Projekt finanziert sich ausschließlich über Spenden von Menschen, die das Projekt finanziell unterstützen und es somit ermöglichen. Jeder Euro ist also herzlich willkommen und hilft jedem einzelnen Nachwuchsathleten auf dem erfolgreichen Weg zum Hochleistungssportler.

Unter folgendem Link könnt Ihr eure Unterstützung in das Projekt einfließen lassen und erhaltet dafür sogar ein Dankeschön in Form von Nennungen, Gutscheinen oder sportpsychologischer Diagnostik.

www.fairplaid.org/kopfsache

Weitere Informationen gibt es unter www.sportistauchkopfsache.jimdo.com