HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Heimspiel-Marathon erfolgreich beendet: Die Elfen gewinnen auch gegen Lubin

Mit einem 30:23 (13:8) gegen den polnischen Vertreter Zaglebie Lubin in der dritten Runde des EHF-Cups beendeten die Leverkusener Werks-Elfen ihren Heimspiel-Marathon. Drei  Siege in drei Wettbewerben Koblenz, Leipzig und Lubin geschlagen, darauf lässt sich aufbauen.

Weiterlesen...

Die Elfen im Europapokal

Saisondebüt im EHF-Cup - aus Polen kommt MKS Zaglebie Lubin

Der polnische Meister von 2011 ist in der Smidt-Arena zu Gast, wenn die Leverkusener Werks-Elfen am Sonntag (16.00 Uhr) im EHF-Cup 2014/15 debütieren. Das Hinspiel der dritten Runde steht auf dem Programm, und Trainerin Renate Wolf weiß um die Schwere der Aufgabe.

Weiterlesen...

Die Elfen bitten zum Galadinner!

Auf Augenhöhe mit den ganz Großen: Die Elfen schlagen den HC Leipzig

Nach einem großartigen, temporeichen, spannenden Handballspiel zweier Gegner auf Augenhöhe ließ Renate Wolf der Spielerin des Abends ein Sonderlob zukommen. „Natalie Hagel ist in der zweiten Halbzeit über sich hinausgewachsen“, sagte die Cheftrainerin nach dem 30:29 (13:16) ihrer Leverkusener Werks-Elfen gegen den DHB-Pokalsieger HC Leipzig: „Das hat der Mannschaft nochmal einen entscheidenden Ruck gegeben.“ In der entscheidenden Phase der Partie hielt die Torhüterin der Elfen fast alles, was auf ihren Kasten kam – gegen eine Mannschaft, die am vergangenen Wochenende souverän die Hauptrunde der Champions League erreicht hatte.

Weiterlesen...

Der HC Leipzig in der Smidt-Arena - Wolf: "Ein echter Härtetest"

Am Mittwoch steht für die Leverkusener Werks-Elfen ein echter Härtetest auf dem Programm: DHB-Pokalsieger HC Leipzig kommt zum Bundesligaspiel in die Smidt-Arena (Anwurf 19.30 Uhr).

Weiterlesen...

Die Elfen im DHB-Pokal-Viertelfinale – souveräner Sieg gegen Koblenz

Nur noch ein Spiel trennt die Leverkusener Werks-Elfen vom Einzug ins Final Four 2015. Mit einem souveränen, nie gefährdeten und auch in der Höhe verdienten 37:26 (20:15) gegen die Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern erreichte das Team von Renate Wolf das Viertelfinale im DHB-Pokal und holte sich damit eine gute Portion Selbstvertrauen für das Bundesliga-Heimspiel am kommenden Mittwoch (12. November/19.30 Uhr) in der Smidt-Arena gegen den amtierenden Pokalsieger HC Leipzig.

Weiterlesen...

Sport ist auch Kopfsache – Sportpsychologie für den Nachwuchssport

Auf den TSV-Nachwuchs wartet ein ganz besonderes Erlebnis. Das Projekt "Sport ist auch Kopfsache“ soll Nachwuchssportler dabei unterstützen, eine gesunde Haltung zum Sport aufzubauen und ihre sportliche Leistung durch eine weitere Trainingsmethode zu verbessern.

Weiterlesen...