HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Tempo, Kampf und Spannung pur – die Elfen gewinnen gegen Oldenburg

In der ersten Halbzeit traute selbst Renate Wolf ihren Augen nicht. „Es hat alles funktioniert, wir haben ein Tempo vorgelegt, da musste ich echt manchmal zweimal hingucken“, sagte die Chefin, ein wenig atemlos und heiser nach dem 29:26 (19:12) ihrer Leverkusener Werks-Elfen gegen den VfL Oldenburg. Es war ein temporeiches Spiel, geprägt von Kampfkraft, von einer großartigen Valentyna Salamakha im Tor, von einer Anne Jochin, die in fast jeder Situation wusste, was zu tun war, und von einer Mannschaft, einem Team, das vor allem eines wollte: Gewinnen um jeden Preis.

Weiterlesen...

Der ewig junge Klassiker gegen Oldenburg - die Gäste in der Favoritenrolle

Es ist in der Tat das, was man mit Fug und Recht einen Klassiker nennen kann. Allein in den vergangenen sechs Spielzeiten standen sich die Leverkusener Werks-Elfen und der VfL Oldenburg 22-mal gegenüber, die Statistik spricht mit 11:9 zugunsten des VfL, zwei Partien endeten mit einem Unentschieden. In diese Saison ist Oldenburg angesichts der eingespielten und routinierten Mannschaft eindeutig in der Favoritenrolle, daraus macht Elfen-Trainerin Renate Wolf auch gar keinen Hehl.

Weiterlesen...

Wichtige Änderung!

Das Final-Hinspiel unserer erfolgreichen B-Jugend gegen Nümbrecht findet am SAMSTAG, 28. Februar, um 16.30 Uhr in der Fritz-Jacobi-Halle, Kalkstraße statt. Unsere ursprüngliche Absicht, die kleinen Elfen am Sonntag vor den großen in der Smidt-Arena spielen zu lassen, mussten wir aufgeben, weil die Partie gemäß Verbandsvorgabe am 28. Februar stattfinden muss.

Galadinner mit den Werkselfen - ein Abend für die Jugend

Die Überlegungen gab es schon lange, nun sind es nur noch wenige Tage bis zum ersten Galadinner von und mit den Leverkusener Werkselfen. Am 28. Februar heißt es im Restaurant Mattea im Forum: Es ist angerichtet.

Weiterlesen...

Sonntag ist Heimspieltag

Ein erfolgreiches Leverkusener Handball-Wochenende

Unsere weibliche B-Jugend mit Trainerin Bobby Gruner hat das Halbfinale um die Meisterschaft in der Oberliga mit 30:15 gegen TV Strombach gewonnen.
Jetzt spielen die Mädels im Finale gegen Nümbrecht. Das Hinspiel ist am kommenden Sonntag (1. März) um 13.30 Uhr in der Smidt-Arena als Vorspiel der Elfen gegen den VfL Oldenburg. Die Mannschaft freut sich über zahlreiche Unterstützung!

Werks-Elfen gewinnen in Bietigheim - geschlossene Teamleistung

Mit einem 34:30 (16:14)-Sieg kehrten die Leverkusener Werks-Elfen von ihrem Bundesliga-Gastspiel bei der SG BBM Bietigheim zurück. "Meine Mannschaft hat wirklich sehr gut gespielt", sagte Trainerin Renate Wolf: "Ich habe eine stark verbesserte Abwehr und eine insgesamt geschlossene Teamleistung gesehen."

Weiterlesen...

Die erste Etappe zum Final Four ist geschafft

Unser Juniorteam gewinnt in der Jugendbundesliga das Viertelfinal-Hinspiel beim FHC Frankfurt/Oder mit 28:23. Glückwunsch, super!
Der ausführliche Bericht wie immer hier.

Foto: Privat