HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Elfen ziehen Vipers den Zahn - Sieg im letzten Heimspiel des Jahres

Es gab an diesem vorletzten Tag des Jahres 2015 zwei ausgesprochen gute Nachrichten für alle Anhänger und Freunde der Leverkusener Werkselfen: Die Mannschaft von Trainerin Renate Wolf zog den Bad Wildungen Vipers vor der tollen Kulisse von 1600 Zuschauern mit 36:26 (17:14) den Zahn - und nach neun Monaten Verletzungspause feierte Anne Jochin in der zweiten Halbzeit ein stürmisch bejubeltes Comeback, das sie auch noch mit einem Tor krönte. "Ich bin sehr froh, dass Joschi wieder dabei ist", sagte Renate Wolf, die nach dem Kreuzbandriss aber auch noch um etwas Geduld für Jochin warb: "Nach so einer Verletzung muss man sich langsam herantasten, aber Joschi hat sich heute schon gut eingefunden und wird schnell wieder ihreTopform erreichen."

Weiterlesen...

Elfen gegen Vipers - Wolf: "Favoritenrolle bei uns"

Renate Wolf ist nicht unbedingt dafür bekannt, Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. Davon ist die Cheftrainerin der Leverkusener Werkselfen auch vor dem letzten Heimspiel des Jahres gegen die Bad Wildungen Vipers weit entfernt, dennoch sieht sie ihre Elfen in der Favoritenrolle. "Es muss durchaus unser Anspruch sein, die beiden Punkte in Leverkusen zu behalten", sagte Wolf vor der Partie am Mittwochabend (19.30 Uhr) in der Smidt-Arena. Mit einem Sieg würden die Elfen in der Tabelle nach Punkten mit Bad Wildungen gleichziehen: "Und das", so Wolf, "ist unser erklärtes Ziel."

Weiterlesen...

Mittwoch ist wieder Spieltag!

Das Juniorteam ist weiter siegreich

Die Juniorelfen bleiben in der JBLH weiterhin verlustpunktfrei! Mit 6:0 Punkten führt das Team die Tabelle der Zwischenrundengruppe B, gefolgt vom SV Remshalden mit 4:2, dem VfL Bad Schwartau mit 2:4 und Schlusslicht BVB Dortmund mit 0:6 Punkten, an.

Hier alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle.

Das Juniorteam bedankt sich bei allen Fans, die an diesem Wochenende den Weg in die Halle gefunden haben, und wünscht ein frohes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Unsere D-Elfen weihnachtlich...

...mit neuen Elfen-Mützen.

Trainerin Kerstin Reckenthäler: "Am Wochenende können wir den ersten Schritt in Richtung Final 4 gehen"

Die Vorfreude der Juniorelfen auf die bevorstehenden Spiele vor heimischer Kulisse ist groß. Nun gilt es zunächst, "die volle Konzentration auf unsere letzte Trainingswoche des Jahres zu richten.", so Trainerin Kerstin Reckenthäler, die sich über die Stärken der Gegner bewusst ist: "Wir wissen um unsere schweren Gegner am Wochenende. Remshalden kommt als deutscher B Jugendmeister und mit einigen DHB Spielern. Dortmund und Bad Schwartau können unbequeme Gegner sein, die seit Jahren gute Jugendarbeit leisten und ebenfalls Nationalspieler in ihren Reihen haben."

Weiterlesen...

Die Jugend-Bundesliga spielt wieder!

Der Spielplan:

Samstag, 19.12.2015

14:00 VfL Bad Schwartau : BVB 09 Dortmund
15:45 Juniorelfen : SV Remshalden

Sonntag, 20.12.2015

10:00 Juniorelfen : VfL Bad Schwartau
11:45 BVB 09 Dortmund : SV Remshalden
14:15 VfL Bad Schwartau : SV Remshalden
16:00 Juniorelfen : BVB 09 Dortmund

Förderer der Aktion Goldtore

Aktion Goldtore

 

Liebe Elfen-Fans,

auch in dieser Saison sind wir mit unserer Aktion GOLDTORE am Start. Und wenn Sally, Jeje, Anouk oder eine andere aus dem Elfen-Express zukünftig einnetzen, wird sich der Nachwuchs gleich doppelt freuen. Denn für jedes Tor, aber auch für jeden gehaltenen 7m, kann zukünftig gespendet werden – egal ob 50 Cent oder 10 Euro, jeder Beitrag hilft und jeder Spender ist herzlich willkommen, an dieser Aktion teilzunehmen. Wie das funktioniert, erfahren Sie in den bei den Heimspielen ausliegenden Flyern. Den entspr. Link finden Sie auch auf der Startseite unserer Homepage.

Das gesamte Spendenaufkommen wird über den Förderverein unserer Leverkusener Handballjugend zugeführt. Aktuelle Informationen zu Spendenaktionen und Förderungen finden Sie regelmäßig auf der Webseite des Fördervereins.

 

Wir bedanken uns herzlich bei den Teilnehmern der Aktion Goldtore in der Saison 2017/2018:

Erich Matheblowski – Fenster und Türen

Eduard Thut - Malermeister

Armin Schatz

Andreas Rösmann – Solum Sonnenschutz

Sascha Füllbrandt – Rolladen Füllbrandt

Achim Friedrich

Norbert Röhrich

Werner Rüsing - Unternehmensberatung Werner Rüsing

Philipp Schürholz – solestal GmbH

Peter Oster

Bayer 04 Juniorelfen

Christian Peil

Kirsten Olbertz - Höller Orthopädie Schuhtechnik

Elke Holzmann

Marijo Klasic - Sicherheits- und Haustechnik

Burkhard Uri

Ulrich Schmidt - bdf consultants GmbH

Käte Schmeer

Uta Discher - Mobau Markisen GmbH

Hans-Peter Meyer

Sascha Boeken - Druckhaus Boeken

Peter Seven - Seven GmbH