HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Dirk Leun: "Fahren nach Leverkusen mit dem klaren Ziel, Deutscher Meister werden zu wollen"

Das Final Four um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft steigt am 28. & 29. Mai 2016 in der Leverkusener Smidt Arena. Mit dabei ist auch der Buxtehuder SV, der in den vergangenen beiden Jahren jeweils den 3. Platz bei den Endturnieren um die weibliche A-Jugend-Meisterschaft. Unser Pressedienst sprach mit BSV-Coach Dirk Leun über das Final Four, die Ziele sowie den Einbau der Talente in die Seniorenmannschaften, die Kooperation mit der HSG Rosengarten-Buchholz und die Handball-WM 2017 in Deutschland.

Weiterlesen...

Kein Ende nach Maß: Elfen verlieren bei Frisch Auf Göppingen

Das erhoffte Erfolgserlebnis zum Abschluss blieb aus, die Leverkusener Werkselfen verloren das letzten Spiel der Runde 2015/16 bei Frisch Auf Göppingen mit 25:34 (10:18). Überhastete Aktionen im Angriff und eine nicht immer konsequente Abwehr machten es Göppingen zu leicht, sich für die nicht weniger deutliche 19:34-Niederlage in der Hinrunde in Leverkusen zu revanchieren. "Ich hätte schon ein bisschen mehr Herz und Leidenschaft von meiner Mannschaft erwartet, auch wenn es theoretisch um nichts mehr ging", sagte Elfen-Cheftrainerin Renate Wolf: "Meiner Meinung nach geht es allerdings immer darum, sich so gut wie möglich aus der Affäre zu ziehen, und das ist uns heute nicht gelungen. Dieses Ergebnis ist nicht nur der Tatsache geschuldet, dass meine Mannschaft sehr jung ist. Wir haben heute in Teilen auf der Platte sehr unprofessionell agiert."

Weiterlesen...

Werkselfen veranstalten beim Final 4 eine Tombola zugunsten der Deutschen Krebshilfe

Seit vier Jahren pflegen die Handballerinnen des TSV Bayer Leverkusen eine intensive Partnerschaft mit der Deutschen Krebshilfe. Auch im Rahmen der am 28. und 29. Mai stattfindenden Endrunde um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft in der Leverkusener Smidt-Arena wird es wieder eine Tombola zugunsten der Deutschen Krebshilfe geben. Attraktive Preise warten auf die Zuschauer des Final 4.

Weiterlesen...

Saisonfinale in Göppingen - Wolf erwartet einen guten Abschluss

Noch einmal müssen die Leverkusener Werkselfen in der Handball Bundesliga Frauen 2015/16 auf die Platte, und wie immer erwartet Cheftrainerin Renate Wolf vollen Einsatz ihrer Spielerinnen. Zwar haben die Elfen im gesicherten Mittelfeld der Tabelle keinen Einfluss auf Meisterschaft, Abstieg oder die Vergabe der europäischen Startplätze, doch eines ist für Renate Wolf ganz klar: "Wir wollen unbedingt vor Blomberg bleiben und vielleicht sogar nach Punkten mit Dortmund gleichziehen." Überholen können die Elfen den direkt vor ihnen platzierten BVB nicht mehr, die Tordifferenz spricht eindeutig zugunsten der Dortmunderinnen. Deren Kapitänin Sally Potocki, das wurde am Freitag bekannt, wird in der kommenden Saison das Elfen-Trikot tragen.

Weiterlesen...

Sally Potocki: Aus Sydney über Blomberg und Dortmund nach Leverkusen

Ihr Motto ist ein berühmtes Zitat von Basketball-Legende Michael "Air" Jordan: "Talent gewinnt Spiele, aber Teamwork und Taktik gewinnen Meisterschaften." Es passt gut zur Lebensphilosophie von Sally Potocki, die ihre australische Heimat mit gerade mal 22 Jahren verließ, um in Deutschland Handball zu spielen. Das war im Dezember 2011, in Australien war gerade Hochsommer, in Deutschland tiefster Winter. "Das war schon ein kleiner Schock", erinnert sich Sally Potocki, die im Sommer von Borussia Dortmund zu den Werkselfen wechselt und sich total darauf freut: "Leverkusen war immer meine erste Option, und jetzt hat es endlich geklappt."

Weiterlesen...

Emily Bölk: “Für kein Team wird es ein Selbstläufer, den Titel in Leverkusen zu holen.“

 

Emily Bölk zählt zu den hoffnungsvollsten Talenten im deutschen Handball. Dabei ist sie gerade mal 18 Jahre alt. Am 28. und 29. Mai ist die gebürtige Buxtehuderin mit dem BSV beim Final Four um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft in der Leverkusener Smidt Arena dabei. Unser Pressedienst sprach vor der Endrunde mit der 1,82 Meter großen Emily Bölk über das Final Four, die abgelaufene Bundesliga-Saison und ihre verpasste Abifahrt. 

Weiterlesen...

Final 4 in der Smidt-Arena: FanRadio ist bei allen Spielen dabei

Handball spielte beim HL-SPORTS FanRadio in dieser Saison eine große Rolle. Ob DHB-Pokal, 2. Bundesliga Männer oder 3. Liga Nord Frauen: insgesamt zwölfmal waren die Kommentatoren in dieser Saison in den Hallen der Republik zu Gast und konnten viele Tore, viele Spielzüge sowie einige Highlights zu den Fans nach Hause bringen. Nun gibt es zum Abschluss der Saison nochmal ein echtes Highlight, denn das FanRadio begleitet die weibliche A-Jugend des VfL Bad Schwartau am letzten Mai-Wochenende zum Final 4 um die Deutsche Meisterschaft nach Leverkusen.

Weiterlesen...

DHB-Junioren-Nationaltrainerin Marielle Bohm: „Favorisiert sind beim Final 4 Leverkusen und Buxtehude“

Am 28. und 29. Mai 2016 findet in der Leverkusener Smidt-Arena das diesjährige Final 4 um die weibliche A-Jugend-Meisterschaft statt. Im Vorfeld dieses Events stand DHB-Junioren-Nationaltrainerin Marielle Bohm unserem Pressedienst für ein Interview zur Verfügung. Wir sprachen mit ihr über die anstehende WM in Russland, das Final 4 und den Elitekader sowie über die Zusammenarbeit mit dem neuen Bundestrainer und die Frauen-WM 2017 in Deutschland.

Weiterlesen...