HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Stars von morgen“ präsentieren sich in Leverkusen beim Final 4

Am 28. & 29. Mai 2016 geben sich die vier besten weiblichen Handball-Nachwuchsmannschaften in Leverkusen die Ehre und ermitteln in der Smidt Arena den Deutschen Meister der Spielzeit 2015/2016. Die Zuschauer können sich auf Jugendhandball der Extraklasse sowie die „Stars von morgen“ freuen. So reist die weibliche A-Jugend des Buxtehuder SV auch mit der frischgebackenen Nationalspielerin Emily Bölk an.

Weiterlesen...

Belgische Nachwuchs-Handballerin bleibt in Leverkusen: Kim Braun verlängert Vertrag um zwei Jahre

Wenige Tage vor dem Final 4 um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft am 28. & 29. Mai in der heimischen Smidt-Arena kann Renate Wolf, Trainerin und Geschäftsführerin des TSV Bayer Leverkusen, die Vertragsverlängerung von Kim Braun bekannt geben. Die 19-jährige Belgierin bleibt zwei weitere Jahre und hat ihren Kontrakt bei den Elfen bis zum 30. Juni 2018 verlängert.

Weiterlesen...

Lisa Schmidt: „Haben uns vorgenommen für unseren großen Traum zu kämpfen!“

Lisa Schmidt stand schon im vergangenen Jahr mit dem TSV Bayer Leverkusen im Final Four um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft. Damals kam sie noch nicht zum Einsatz, war erst kurz zuvor zum Team dazu gekommen. In dieser Saison hat sich die in Unna geborene Lisa Schmidt gut entwickelt. Am 28. und 29. Mai findet die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft in der Smidt Arena statt. Unser Pressedienst sprach mit der 18-Jährigen Lisa Schmidt im Vorfeld des Final Fours.

Weiterlesen...

Handballfest in Leverkusen: Final 4 um die Deutsche Meisterschaft steigt an diesem Wochenende

Am Wochenende (28. & 29. Mai 2016) ist es endlich soweit: Das Final 4 um die weibliche A-Jugend-Meisterschaft steigt in der Leverkusener Smidt Arena. Im ersten Halbfinale treffen am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr der Buxtehuder SV und der VfL Bad Schwartau aufeinander. Zwei Stunden später, um 17.30 Uhr, wird der zweite Endspielteilnehmer zwischen Gastgeber TSV Bayer Leverkusen und der HSG Bensheim/Auerbach ermittelt. Am Sonntag wird das Spiel um Platz 3 (13 Uhr) und das Finale (15.30 Uhr) ausgetragen.

Weiterlesen...

Kerstin Reckenthäler: „Vorfreude auf das Final Four ist riesig!“

Am 28. und 29. Mai 2016 steigt in der Leverkusener Smidt-Arena das Final 4 um die Deutsche Meisterschaft der weiblichen A-Jugend-Bundesliga. Zum vierten Mal in Folge stehen die Juniorenelfen in der Endrunde. Unser Pressedienst sprach mit Kerstin Reckenthäler über das Final 4 und die Handball-WM 2017 in Deutschland.

Weiterlesen...

Wir gratulieren unserer D-Jugend zum Turniersieg in Wuppertal!

Celina Meißner: „Mit Buxtehude haben wir ein sehr schweres Los gezogen.“

Torhüterin Celina Meißner ist mit dem VfL Bad Schwartau ins Final 4 eingezogen. Die 17-Jährige sammelte in dieser Saison schon bei der SG BBM Bietigheim erste Erfahrungen in der Handball-Bundesliga Frauen (HBF). Der Pressedienst des TSV Bayer Leverkusen sprach mit Celina Meißner im Vorfeld des am 28. & 29. Mai 2016 in der Leverkusener Smidt Arena stattfindenden Final 4.

Weiterlesen...

"Von Renate Wolf lernen": Annefleur Bruggeman kommt nach Leverkusen

Sie kommt nach Leverkusen, weil sie "von Renate Wolf lernen" will und weil "Leverkusen eine tolle Mannschaft mit einer großen Tradition und mit vielen jungen Spielerinnen ist". Die 19-jährige niederländische U20-Nationalspielerin Annefleur Bruggeman verstärkt ab der kommenden Saison den Rückraum der Werkselfen. "In Deutschland hat Handball einen höhreren Stellenwert als bei uns in den Niederlanden", sagt Annefleur, die aus einer sportbegeisterten Familie stammt. Die beiden älteren Schwestern, von denen eine in Berlin lebt und arbeitet, spielen beide Handball, der jüngere Bruder versucht sich außerdem auch noch in einem Fußballverein. Vater und Mutter, die in Roermond-Echt ein Restaurant führen, waren in ihrer Jugend im Tennis und im Hockey aktiv.

Weiterlesen...