HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Volksbank Rhein-Wupper ermöglicht unterhaltsames Halbzeiterlebnis

Erstklassigen Frauenhandball live erleben und gleichzeitig viel Spaß mit der ganzen Familie erfahren? Die Volksbank Rhein-Wupper bietet seit der neuen Spielzeit der Werkselfen ein Familien-Puzzle-Duell in den Halbzeitpausen der Bundesligapartien an. Das Prozedere dabei scheint sehr einfach: als Interessenten für das Halbzeitspiel melden sich Familien, die sich dann mit einem anderen Familienkreis beim Puzzle messen und um einen 100€-Gewinn kämpfen. Nach dem Startzeichen dürfen die Teilnehmer anfangen, die goldene Kreditkarte der Volksbank zu puzzeln. Die Partei, die das Puzzle als erstes fertiggestellt hat, hebt die Hand und nimmt den Gewinn letzten Endes entgegen.

Auch in der Halbzeit des Klassikers gegen den HC Leipzig gab es ein Puzzle-Duell. Sven Dunkel, Trainer der weiblichen C- und D-Jugend, und seine Tochter standen Erdia Souza, Mutter von Leverkusens DHB-Elitespielerin Jennifer Souza, und ihrem Sprössling Jessy-Marlonne gegenüber. „Meine Mädels waren direkt Feuer und Flamme für das Spiel, sie lieben das Puzzeln“, erklärt Erdia den Beweggrund ihrer Teilnahme. Nach einigen Startschwierigkeiten kam Familie Souza ins Rennen, Vater und Tochter Dunkel hatten sprichwörtlich jedoch schnell den richtigen Dreh raus und schienen gut zu harmonieren. Gemäß dem Motto „besser Schwitzen als Seufzen“ kämpften Mutter Erdia und Jessy-Marlonne, ehe Sven Dunkel auf der gegenüberliegenden Seite die Hand hob und das Spiel für beendet erklärt wurde. Familie Dunkel durfte sich über den 100 Euro-Gewinn freuen. Aber dennoch ist gewiss: bei den Elfen gibt es keine Verlierer!

So erfährt man in Leverkusen weiterhin viel Unterhaltung während der traditionellen Bundesligapartien, die bereits seit 42 Jahren unter dem Bayer-Kreuz ausgetragen werden. Neben der neu ins Leben gerufenen Einlaufkids-Aktion, sehenswerten Kunst- und Akrobatikeinlagen der Wildcats freuen sich die Verantwortlichen der Werkselfen sehr über das durch die Volksbank ermöglichte Halbzeiterlebnis: „Bei uns wird es bekanntlich nie langweilig!“