HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

JBLH: Juniorelfen spielen in Erlangen gegen Mainz/Budenheim um den Gruppensieg

Das Viertelfinale um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft haben die Juniorelfen bereits erreicht. Am Samstagnachmittag geht es für die Mannschaft von Kerstin Reckenthäler am letzten Spieltag der Zwischenrunde, der von der MTV Stadeln in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle in Erlangen ausgetragen wird, um den Gruppensieg. In der entscheidenden Partie geht es um 15 Uhr gegen die FSG Mainz 05/Budenheim.

„Am Samstag erwartet uns eine schwere Partie“, sagt Kerstin Reckenthäler. „Es ist die erste richtige Hürde für uns. Wir wollen das Viertelfinale unbedingt als Gruppensieger erreichen. Deshalb wäre ein weiterer Sieg gegen Mainz/Budenheim wichtig.“ Als Gruppenerster würde man im Viertelfinale zuerst auswärts antreten und das Rückspiel zuhause austragen. Die Vorbereitung auf die letzte Partie der Zwischenrunde war alles andere als optimal, da Kerstin Reckenthäler zahlreiche Spielerinnen fehlten.