HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Werkselfen erhalten Lizenz für die Spielzeit 2017/2018

Am Freitag hat die Handball-Bundesliga Frauen (HBF) die Entscheidungen zur Erteilung der Lizenzen für die Erst- und Zweitligisten für die kommende Saison bekanntgegeben. Die Werkselfen haben diese für die Spielzeit 2017/2018 erwartungsgemäß erteilt bekommen.

 „Damit wird unsere kontinuierliche und seriöse Arbeit, die wir in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten geleistet haben, bestätigt. Für uns ist dies aber auch ein Ansporn diesen Weg nicht zu verlassen und auch in Zukunft so weiterzumachen“, sagte Renate Wolf, Geschäftsführerin des TSV Bayer 04 Leverkusen, nach der Entscheidung der HBF. „Unser Hauptaugenmerk wird auch in Zukunft auf der Aus- und Fortbildung von Spielerinnen liegen.“

Die Werkselfen sind Gründungsmitglied der Handball-Bundesliga Frauen (HBF) und gehen in der kommenden Spielzeit in ihre 44. Erstliga-Saison.