HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Werkselfen landen dritten Saisonerfolg gegen die HSG Blomberg-Lippe

Vor 900 Zuschauern in der Ostermann-Arena haben die Werkselfen den Negativlauf gegen die HSG Blomberg-Lippe gestoppt und den dritten Saisonsieg eingefahren. Die Mannschaft von Renate Wolf und Jörg Hermes gewann die Partie am Ende verdient mit 20:18 (11:7). Mit nunmehr 6:4 Punkten belegen die Leverkusenerinnen nun den 7. Tabellenplatz in der Handball-Bundesliga der Frauen (HBF). Am kommenden Sonntag, 30. Oktober 2016, gastieren die Werkselfen beim Tabellenvierten Frisch Auf Göppingen.

Weiterlesen...

3. Liga: Juniorelfen verlegen Partie gegen Borussia Dortmund II

Ursprünglich sollte die Partie der Juniorelfen gegen Borussia Dortmund II vor das Pokal-Achtelfinale zwischen den Werkselfen und der TuS Metzingen (Sonntag, 06. November 2016, 16 Uhr) verlegt werden. Aufgrund der Abstellung von fünf Spielerinnen zum Verbandsturnier des Handballverbandes Westfalen, bat Borussia Dortmund die Verantwortlichen des TSV Bayer Leverkusen, die Partie der 3. Liga West zu verlegen. Beide Vereine einigten sich nun auf einen neuen Spieltermin. Die Juniorelfen empfangen Borussia Dortmund II nun am Montag, 21. November 2016 um 20.15 Uhr in der Fritz-Jacobi-Halle in Leverkusen.

Nicht vergessen...

...die Elfen per Livestream bei sportdeutschland.tv!

Elfen übergeben am Sonntag Spendenscheck an die Deutsche Krebshilfe

Am Sonntagnachmittag spielen die Werkselfen um 16 Uhr in der heimischen Ostermann-Arena gegen die HSG Blomberg-Lippe. Das dritte Heimspiel der Saison 2016/2017 steht ganz im Zeichen der Deutschen Krebshilfe. Bei einer Versteigerung können sich die Handballfans auf zwei ganz besondere Preise des deutschen Rekordmeisters THW Kiel freuen.

Weiterlesen...

Elfen wollen Aufwärtstrend und Leistung aus Neckarsulm bestätigen

Nach dem 29:23-Auswärtssieg bei der Neckarsulmer Sport-Union möchten Renate Wolf und die Elfen am Sonntagnachmittag (Anwurf 16 Uhr, Ostermann-Arena) gegen die HSG Blomberg-Lippe nachlegen. Allerdings erwartet die Cheftrainerin keine leichte Aufgabe, zumal die letzten Vergleiche zugunsten der Mannschaft von André Fuhr endeten.

Weiterlesen...

Nationalteam-Neuling Jenny Karolius: "Haben Spaß und sind trotzdem total fokussiert!"

Unser Käpt`n im Interview bei Handball-World.

Volksbank Rhein-Wupper ermöglicht unterhaltsames Halbzeiterlebnis

Erstklassigen Frauenhandball live erleben und gleichzeitig viel Spaß mit der ganzen Familie erfahren? Die Volksbank Rhein-Wupper bietet seit der neuen Spielzeit der Werkselfen ein Familien-Puzzle-Duell in den Halbzeitpausen der Bundesligapartien an. Das Prozedere dabei scheint sehr einfach: als Interessenten für das Halbzeitspiel melden sich Familien, die sich dann mit einem anderen Familienkreis beim Puzzle messen und um einen 100€-Gewinn kämpfen. Nach dem Startzeichen dürfen die Teilnehmer anfangen, die goldene Kreditkarte der Volksbank zu puzzeln. Die Partei, die das Puzzle als erstes fertiggestellt hat, hebt die Hand und nimmt den Gewinn letzten Endes entgegen.

Weiterlesen...

Der Rekordmeister THW Kiel war zu Gast in Leverkusen

Im Rahmen des Bundesligaspiels gegen den Bergischen HC übernachteten die Norddeutschen im Lindner Hotel BayArena und absolvierten zwei Trainingseinheiten in der Fritz-Jakobi-Halle, der Trainingsstätte der Elfen, bevor es für die Kieler weiter nach Ungarn ging, wo sie in der Champions-League auf Vezprém trafen. Die Elfen freuten sich über die positive Resonanz des Rekordmeisters, der sich von unserer Infrastruktur sehr begeistert zeigte.
Der THW Kiel hat natürlich auch fleißig Autogramme in Leverkusen geschrieben. Ein Originaltrikot sowie ein Ball mit allen Autogrammen werden zugunsten der Deutschen Krebshilfe am kommenden Sonntag im Rahmen des Elfen-Heimspiels gegen die HSG Blomberg-Lippe als Auktionshammer kommen.