HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Lotts Wiedersehen zum Saisonstart

Die Juniorelfe Annika Lott möchte am Wochenende mit der Leverkusener A-Jugend verlustpunktfrei in die Jugendbundesliga starten. Am Sonntag trifft sie auf ihren Ex-Klub, Gegner ist der SV Henstedt-Ulzburg.

Weiterlesen...

Lösbare Aufgabe im DHB-Pokal: Die Werkselfen müssen nach Püttlingen

Die Losfee hat es gut mit den Leverkusener Werkselfen gemeint: In der zweiten Runde des DHB-Pokals, die am 1. und 2. Oktober ausgespielt wird, muss das Team von Renate Wolf beim Oberligisten HSV Püttlingen antreten. Das ergab die Auslosung am Dienstag in der HBF-Geschäftsstelle in Dortmund. "Man darf im Sport natürlich niemals einen Gegner unterschätzen und natürlich hat ein Pokal-Wettbewerb auch immer seine eigenen Gesetze, aber ich sehe unsere Mannschaft schon eindeutig in der Favoritenrolle", sagte Cheftrainerin Renate Wolf. In der ersten Runde hatten ihre Elfen ebenso wie die meisten anderen Erstligisten ein Freilos.
Der Knaller der zweiten Runde ist das Duell der beiden letzten Titelträger. Der Buxtehuder SV, DHB-Pokalsieger von 2015, empfängt den HC Leipzig, der im Mai dieses Jahres das Final Four in eigener Halle gewann. In zwei weiteren Erstliga-Vergleichen stehen sich die Bad Wildungen Vipers und Borussia Dortmund sowie Aufsteiger TV Nellingen und Frisch Auf Göppingen gegenüber.

Die Paarungen im Überblick

Die Werkselfen und ihre treuen Freunde: Gemeinsam nach oben

In ein paar Tagen schon geht es wieder los, die Saison 2016/17 wirft ihre Schatten voraus. Bevor aber am kommenden Sonntag Bundesliga-Neuling TV Nellingen als Auftaktgegner nach Leverkusen kommt, stand das Wochenende für die Werkselfen unter dem Motto "Das Wir gewinnt". Am Freitag ging es zunächst nach Odenthal in den Hochseilklettergarten "K1". Teambuilding war angesagt, und was könnte dafür besser geeignet sein als eine Situation, in der jeder einzelne nur so gut ist, wie es seine Nebenleute zulassen. Gemeinsam heißt es hier, durch effiziente Kommunikatuon anspruchsvolle Aufgaben zu meistern - genau das ist bekanntlich auch im Mannschaftssport Grundlage für den Erfolg. "Die mannschaftliche Geschlossenheit ist die Basis für alles", sagt Cheftrainerin Renate Wolf, die großen Wert auf teambildende Maßnahmen legt: "Auch auf der Platte muss eine für die andere da sein und jederzeit unterstützend eingreifen können, solche Situationen kann man in einem Klettergarten perfekt simulieren."

Weiterlesen...

Das erste Heimspiel steht an, und die Aktion Goldtore geht in die nächste Runde

Auch in diesem Jahr unterstützt die Firma Solestal GmbH mit Ihrem Geschäftsführer Philipp Schürholz die Aktion Goldtore. Gewählt wurde die Option Heimgold.
Neu dabei ist Peter Oster. Er war selbst jahrelang aktiv beim TSV Bayer Leverkusen und weis daher wie wichtig eine gute Jugendarbeit ist. Familie Oster vertraut unseren Torfrauen und hat das 7m-Gold gewählt.
Elfen-Fans seid dabei und unterstützt uns, damit wir auch weiterhin eine solch erfolgreiche Jugend vorzeigen können. Informationen zur Aktion gibt es auf der Seite der Werkselfen oder am Stand des Förderverein bei den Heimspielen der Elfen.


11.09.2016 Heimspieltag!

Nach Wochen intensiver Vorbereitung, optimistisch stimmenden Ergebnissen und mit jeder Menge interessanter "Neuzugänge" kämpfen die Elfen am Sonntag, den 11.09.2016 um 16.00 Uhr in der heimischen Ostermannarena (ehemals Smidtarena) zum ersten Mal um Bundesligapunkte.
Wer an diesem Tag auch den Deutschen A-Jugend-Vizemeister sehen möchte, der kommt schon um 13.00 Uhr in die Halle - mit der SV Henstedt-Ulzburg wartet ein Mitfavorit um den Einzug ins Final 4 auf unser neu formiertes Team.

Weiterlesen...

Saisonstart - es geht wieder los!

Goldtore 2016/2017

Nicht nur die Mädels bereiten sich auf die neue Saison vor, sondern auch unsere Aktion Goldtore. Karl-Heinz „Menni“ Neeb hat schon früh die Option Heimgold gewählt und unterstützt unsere Jugend mit jedem erzielten Heimtor der Elfen. Anna Seidel, selbst A-Jugend-Meister mit den Juniorelfen, finden das top!
Wir freuen uns über jede weitere Anmeldung!          
Elfen-Fans, macht mit und unterstützt unsere Jugend!

Zurück in Leverkusen

Nach neun Tagen on Tour im neuen Mannschaftsbus (Trainingslager in Saarbrücken, Turnier in Trier, Turnier in Ludwigsburg) sind die Elfen wieder zurück in Leverkusen. Das letzte Vorbereitungsturnier vor dem Start der neuen Saison, den Lotto-Cup in Ludwigsburg, schloss das Team mit einem Sieg gegen Nellingen (21:13) und dem 3. Platz ab.