HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Das Juniorteam setzt Maßstäbe - 35:4 (!) gegen Oberbantenberg

In 60 Minuten vier Gegentore - das Juniorteam setzt in der Oberliga Mittelrhein neue Maßstäbe: Mit 35:4 gewann die Mannschaft von Trainerin Kerstin Reckenthäler gegen den TV Oberbantenberg und verteidigte damit souverän mit nunmehr 8:0 Punkten und 43:18 Toren die Tabellenführung.

Weiterlesen...

Heimspiel gegen die TuS Metzingen – Ahlgrimm will „die zwei Punkte bei uns behalten“

Es ist vielleicht so ein bisschen die Überraschungsmannschaft nach den ersten sechs Spieltagen der Handball Bundesliga Frauen: Am Sonntag (16.00 Uhr) ist die TuS Metzingen zu Gast in der Smidt-Arena. Das Team um Nationalspielerin Shenia Minevskaja, die vom Deutschen Meister Thüringer HC an die Schwäbische Alb kam. „Sie ist die zentrale Figur im Spiel der TuSsies“, sagt Elfen-Trainerin Heike Ahlgrimm, die klare Vorstellungen vom Ergebnis der Partie hat: „Wir spielen zu Hause und wollen die zwei Punkte bei uns behalten.“

Weiterlesen...

Pokalspiel in Nellingen an Allerheiligen

Die Werks-Elfen bestreiten ihr Achtelfinale im DHB-Pokalwettbewerb beim Zweitligisten TV Nellingen am 1. November um 18.00 Uhr. Beide Vereine einigten sich auf diesen Termin. Sollten die Elfen in Nellingen gewinnen, trennt sie noch ein Sieg vom Final Four im April 2014. Die Pokal-Endrunde ist das erklärte Ziel von Trainerin Heike Ahlgrimm und ihrer Mannschaft.

Das nächste Heimspiel der Elfen findet am kommenden Sonntag (13. Oktober/16.00 Uhr) in der Smidt-Arena statt. Gegner ist die TuS Metzingen.

Sponsor of the Day - Die Volksbank Rhein Wupper zu Gast bei den Werks-Elfen

Die Volksbank Rhein Wupper präsentiert das Bundesligaspiel zwischen den Werks-Elfen und den TuSsies Metzingen am 13. Oktober als "Sponsor of the Day". Mit einer Gruppe von 50 Jugendlichen der Altersgruppe 12 bis 16 werden Volksbank-Vorstandsmitglied Hans-Jörg Schaefer, Marketingleiter Michael Schmitz und einige weitere Jugendbetreuer der Volksbank pünktlich zum Anwurf um 16.00 Uhr auf der Tribüne der Smidt-Arena Platz nehmen.

Weiterlesen...

Elfen spiel im DHB-Achtelfinale gegen Zweitligisten TV Nellingen

Die Elfen müssen im Achtelfinale des DHB-Pokals am ersten November-Wochenende beim Zweitligisten TV Nellingen antreten. Die Auslosung am Sonntag ergab folgende acht Paarungen:  
 
TV Nellingen - Bayer Leverkusen
Vipers Bad Wildungen - HC Leipzig
Borussia Dortmund - HSG Blomberg-Lippe
SG 09 Kirchhof - 1. FSV Mainz 05
Frisch Auf Göppingen - Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern
TSG Nord-Harrislee - Buxtehuder SV
DJK/MJC Trier - Thüringer HC
Neckarsulmer SU - SG BBM Bietigheim

Tabellenführung in der Oberliga – Juniorteam gewinnt in Weiden

Mit einem 36:18 beim Weidener TV hat das Juniorteam von Trainerin Kerstin Reckenthäler die Tabellenführung in der Oberliga Mittelrhein übernommen. Obwohl die Spielerinnen um Kapitän Anna Seidel Probleme hatten, sich an das in der Oberliga weitgehend vorgeschriebene Spiel ohne Harz an den Händen zu gewöhnen (nur Leverkusen und Strombach gestatten bei ihren Heimspielen den Gebrauch von Harz), waren sie zu jedem Zeitpunkt der Partie die klar dominierende Mannschaft.

Weiterlesen...

Die Werkselfen im Achtelfinale des DHB-Pokals - Kantersieg in Beyeröhde

Das Ergebnis war so eindeutig, wie es Trainerin Heike Ahlgrimm erwartet hatte. Mit einem 48:27 (25:16) beim Drittligisten TV Beyeröhde erreichten die Elfen das Achtelfinale des DHB-Pokals. "Wir wollten in die nächste Runde, das haben wir geschafft", sagte Ahlgrimm: "Natürlich sind 27 Gegentore ein bisschen viel gegen einen Drittligisten, aber wir haben den nächsten Schritt Richtung Final Four gemacht, und das zählt."

Weiterlesen...

Die Elfen gegen Beyeröhde - Meike Neitsch will sich "was einfallen lassen"

Am Donnerstag steigt das große Spiel, doch Meike Neitsch bleibt sehr gelassen. "Ich bereite meine Mannschaft nicht gezielt auf die Elfen vor, das ist erste Liga gegen dritte Liga, da haben wir nichts zu melden."

Weiterlesen...