HBF

 

Final 4

 

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore

Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Das Team der Saison 2017/2018


Hintere Reihe v.l.:
Renate Wolf (Geschäftsführerin/Trainerin),
Andreas Thiel (Abteilungsleiter/Torwarttrainer),
Zivile Jurgutyte, Jill Meijer, Jenny Karolius, Annefleur Bruggeman,
Franziska Mietzner, Anouk van de Wiel, Sally Potocki, Mia Zschocke,
Marija Gedroit, Kim Berndt, Anne Jochin,
Hans-Josef Vogt (Betreuer), Daniel Meyer (Physiotherapeut)

Vordere Reihe v.l.:
Anna Seidel, Amelie Berger, Vanessa Fehr, Branka Zec,
Katja Kramarczyk, Jennifer Rode, Kim Braun

Es fehlen:
Jörg Hermes (Co-Trainer), Jutta Ehrmann-Wolf (Teammanagerin), Elaine Rode

 

Der Elfen-Kader (der Steckbrief öffnet sich bei einem Klick auf das jeweilige Foto)

 

 

 

Trainingszeiten:
     
Montag 20:00 - 22:00 Uhr Fritz-Jacobi-Sporthalle
Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr Fritz-Jacobi-Sporthalle, Leichtathletikhalle
  18:00 - 20:00 Uhr Ostermann-Arena
Mittwoch 09:00 - 10:30 Uhr Ostermann-Arena
  18:00 - 20:00 Fritz-Jacobi-Sporthalle
Donnerstag 18:00 - 20:00 Uhr Fritz-Jacobi-Sporthalle
Freitag 18:30 - 20:30 Uhr Fritz-Jacobi-Sporthalle

 

 

 



  • Werkselfen ziehen positive Bilanz zum HBF-Schultag

    In diesem Jahr wurde erstmals in der Geschichte der Handball-Bundesliga Frauen (HBF) in Zusammenarbeit der Vereine der 1. und 2. Bundesliga sowie des Deutschen Handballbundes (DHB) der „HBF-Schultag“ durchgeführt. Die Werkselfen engagierten sich für diese Aktion mit viel Elan.

    Weiterlesen...  
  • Werkselfen mit 21:18-Erfolg gegen den amtierenden Deutschen Meister SG BBM Bietigheim

    Mit einem 21:18 (11:9)-Sieg gegen den Deutschen Meister und aktuellen Tabellenzweiten der Handball-Bundesliga Frauen (HBF) gelang den Elfen ein perfekter Rückrundenstart, zudem revanchierte man sich für die 20:24-Hinspiel-Niederlage. Jenny Karolius mit sieben Treffern und Kim Berndt mit sechs Treffern waren die erfolgreichsten Torschützinnen. Einen großen Anteil am siebten Saisonsieg hatte aber auch Katja Kramarczyk, die eine starke Vorstellung zeigt.

    Weiterlesen...  
  • Juniorelfen unterliegen bei Spitzenreiter TuS Lintfort

    Am Sonntagnachmittag kassierten die Juniorelfen in der 3. Liga West die erste Niederlage im neuen Jahr. Bei Spitzenreiter TuS Lintfort musste sich die Mannschaft von Kerstin Reckenthäler und Steffi Osenberg mit 25:32 (14:15) geschlagen geben. Mareike Thomaier war mit sieben Treffern erfolgreichste Werferin.

    Weiterlesen...