HBF

Olymp Final 4

Aktion Goldtore

Banner

Förderer der Aktion Goldtore

Die Werkselfen als App

Newsletter

 

SEAT



 

 

 Aimée von Pereira

 

 

 

 

 

<

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • KURZKE ÜBERRAGT BEIM ELFEN-SIEG IN OLDENBURG

    Es war gewiss kein schönes Spiel, das die Zuschauer am Sonntagnachmittag in Oldenburg zu sehen bekamen, so ehrlich hat es Robert Nijdam schon analysiert. Allerdings ist der Trainer der Bundesliga-Handballerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen einer derjenigen gewesen, der mit diesem geringfügigen Makel problemlos leben konnte. Immerhin setzte sich seine Mannschaft in einer über weite Strecken hektischen und kampfbetonten Partie mit 27:24 (14:13) beim VfL Oldenburg durch und wahrte damit den Anschluss zu Platz vier. „Es war ein harter Fight, bei dem wir aber in den entscheidenden Phasen die Ruhe bewahrt und deshalb auch verdient gewonnen haben“, konstatierte Nijdam zufrieden.

    Weiterlesen...  
  • JUNIORELFEN SCHLAGEN DRITTLIGAPRIMUS SOLINGEN-GRÄFRATH DEUTLICH

    Nicht wenige der Zuschauer in der voll besetzten Fritz-Jacobi-Halle rieben sich zwischendurch verwundert die Augen. Das Spitzenspiel der 3. Liga West zwischen den A-Junioren-Handballerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen und dem Klassenprimus HSV Solingen-Gräfrath geriet zu einer überraschend deutlichen Angelegenheit für die Gastgeberinnen. Am Ende stand ein 29:20 (13:10)-Erfolg der Juniorelfen zu Buche, der auch in dieser Deutlichkeit sicherlich verdient war. Aimée von Pereira und Dana Gruner trafen für den Bayer-Nachwuchs jeweils sechs Mal. Für Gräfrath, das ohne Mandy Reinarz antrat, waren Sandra Münch und Franziska Penz jeweils fünf Mal erfolgreich.

    Weiterlesen...  
  • WERKSELFEN GASTIEREN IN OLDENBURG – VERLETZTENMISERE HÄLT WEITER AN

    Sind das gerade die “Bad Karma-Wochen und –Monate” für die Bundesliga-Handballdamen des TSV Bayer 04 Leverkusen? Kaum sind die einen nach überstandener Verletzung oder Krankheit wieder einsatzbereit, muss Bayers Trainer Robert Nijdam den nächsten Ausfall kompensieren. Diesmal hat es Annefleur Bruggeman erwischt. Die 21-jährige Niederländerin zog sich beim Spiel in Göppingen eine Fingerverletzung zu, die nun möglicherweise operativ behandelt werden muss.

    Weiterlesen...  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok