HBF

 

SEAT

 

 

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore

Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

 

Im Spiel, bei dem sich einmal mehr alle Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten, stand vor allem die Einübung spieltaktischer Aufgaben im Vordergrund, denn die Mannschaft reiste direkt im Anschluss weiter ins Trainingslager nach Saarbrücken, um sich auf den Sparkassen Ladies-Cup in Schmelz vorzubereiten. Dort treffen die Bayer-Handballerinnen in der Vorrunde zunächst auf den ungarischen Serienmeister Györi ETO KC und den französischen Pokalsieger Metz HB. In den Platzierungsspielen könnte das Elfenteam dann auf den Champions-League-Finalisten Oltchim Valcea oder die Ligakonkurrenten Blomberg-Lippe und den Thüringer HC treffen.
Autor: Christian Stein

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok