HBF

 

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore

Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Die Elfen im EHF-Pokal gegen ACA Alavarium aus Portugal

ACA Alavarium aus der nordportugiesischen Stadt Aveiro ist der erste Gegner der Elfen im EHF-Pokal 2013/14. Das Hinspiel findet am zweiten November-Wochenende in Portugal statt, das Rückspiel eine Woche später in Der Smist-Arena.

Ebenfalls im EHF-Pokal spielt Frisch Auf Göppingen gegen den mazedonischen Vertreter Zito Prilep. Im Pokalsieger-Wettbewerb hat es der Buxtehuder SV mit den Schwedinnen von Lugi HF zu tun. Die drei Bundesligisten greifen erst in der dritten Runde in den Wettbewerb ein.

"Auf europäischer Ebene gibt es keine leichten Gegner", sagte Elfen-Geschäftsführerin Renate Wolf: "Wir werden uns sehr konzentriert auf Alavarium vorbereiten."

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok