Medical Team

Kontinuität in der medizinischen Abteilung

 Eine qualifizierte Medizinische Betreuung ist in diesen Pandemiezeiten besonders wichtig. Da freut es die Elfen, dass sie mit einem unveränderten „Kader“ in die neue Saison gehen können.

Die Kooperation mit der Sportsclinic Cologne (Prof. Dr. J. Höher) in Köln-Merheim und dem Klinikum Leverkusen (Prof. Dr. Henning Adamek + D-Arzt Verfahren) bleibt ebenfalls bestehen. Thomas Geberzahn, Facharzt für Allgemeinmedizin und sein Praxisteam in Flittard betreuen die Elfenfamilie bei allen hausärztlichen und sportmedizinischen Anliegen. Dr. Michaela Adamek kümmert sich in der sportmedizinischen Ambulanz (DOSB-lizensiertes Untersuchungszentrum) am Lehrstuhl für Sportmedizin (Prof. Dr. Dr. T. Hilberg) der Bergischen Universität Wuppertal um die Kader-Untersuchungen.

Michaela Adamek, Thomas Geberzahn und Henning Adamek besitzen die Zusatzbezeichung Sportmedizin und haben auch an den Heimspieltagen ein Auge auf die Elfen, ihre Betreuer und die Zuschauer in der Ostermann Arena. „Mit diesem erfahrenen Ärzteteam sind wir sehr gut aufgestellt, denn gerade durch die COVID19-Problematik ist das Thema Gesundheit in dieser Saison wirklich mehr als herausfordernd“, betont Renate Wolf.

Das Elfen-Medical-Team: Thomas Geberzahn, Dr. Michaela Adamek und Prof. Dr. Henning Adamek. Foto: Dembinski
Das Elfen-Medical-Team: Thomas Geberzahn, Dr. Michaela Adamek und Prof. Dr. Henning Adamek. Foto: Dembinski
Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche Standort Frage Tickets Tabelle Ansprechperson Spielplan