News von den Werkselfen

Zu ungewohnter Anwurfzeit bestreiten die Leverkusener Werkselfen ihr letztes Heimspiel der Saison.

Ein 33:30-Heimsieg, ein Tor, ein Assist - für Zivile Jurgutyte war nach dem vorletzten Heimspiel der Saison gegen die Sport-Union Neckarsulm alles entspannt, als sie den Kindern der E- und F-Jugend der Turnerschaft Grefrath bereitwillig Autogramme auf Bälle und Trikots gab.

Die Handball-Bundesliga der Frauen (HBF) hat die Entscheidungen zur Erteilung der Lizenzen für die Erst- und Zweitligisten für die kommende Saison bekanntgegeben. 

Zwei Heimsiege aus den letzten drei Saisonspielen hatte Johan Petersson, Trainer des TSV Bayer 04 Leverkusen, von seiner Mannschaft gefordert.

Zwei Heimspiele in den letzten drei Saisonspielen hat der TSV Bayer 04 Leverkusen in der Handballbundesliga der Frauen noch zu bestreiten.

Mit Loreen Veit hat eine weitere Stammspielerin des TSV Bayer 04 Leverkusen ihren Vertrag bei den Werkselfen verlängert.

+++ Jetzt 10 Euro Frühbucher-Rabatt sichern! „Follow-Your-Team-Leverkusen“ und „All Access-Pass by TSV Bayer 04 Leverkusen“ +++

Im „HBF-Topspiel“ des 23. Spieltages der Handballbundesliga der Frauen erwies sich der Tabellenzweite Thüringer HC beim 34:25 gegen den Neunten TSV Bayer 04 Leverkusen als zu stark.

Die Werkselfen des TSV Bayer 04 Leverkusen haben zwei weitere Personalentscheidungen getroffen.

Immer wenn „HBF-Topspiel“ auf der Verpackung stand, waren in der laufenden Saison der Handball-Bundesliga der Frauen zwei Punkte für den TSV Bayer 04 Leverkusen drin.

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche Standort Frage Tickets Tabelle Ansprechperson Spielplan Spielplan