25:24: Last-Second-Sieg gegen Zwickau

Der Abend in der Leverkusener Ostermann Arena begann schon hochemotional:


Zunächst gab es beim obligatorischen Einlauf der Werkselfen zu Ehren des letzten Heimspiels ihrer Kapitänin Svenja Huber eine Überraschung, als sämtliche Mitspielerin Masken mit dem Gesicht Hubers trugen.

Anschließend folgten packende, spannende und am Ende sogar dramatische 60 Minuten Bundesligahandball, bei dem der gastgebende TSV Bayer 04 Leverkusen den Gast vom BSV Sachsen Zwickau glücklich mit 26:25 (14:10) niederringen konnte.

Doch der Reihe nach: Die Werkselfen, bei denen neben Huber sieben weitere Spielerinnen ihre Abschiedsvorstellung vor eigenem Publikum gaben, waren offensichtlich gewillt, sich selbst einen schönen Abschied zu bereiten und führten schnell mit 2:0.

Die Gäste aus Westsachen, die als Tabellenletzter ins Rheinland angereist waren, kamen dann aber schneller auf Temperatur als den Elfen lieb sein konnte. Angeführt von der Ex-Leverkusenerin Pia Adams und Diana Magnusdottir drehte der BSV das Spiel und lag Mitte der ersten Hälfte mit 9:7 in Front.

Bayer-Coach Johan Petersson reagierte und schickte mit Naina Klein und Viola Leuchter mehr Torgefahr aus dem Rückraum aufs Parkett. So wechselte die Führung wieder zugunsten des Rekordmeisters, der mit einem vermeintlich sicheren 14:10 in die Halbzeitpause ging.

Doch die Zwickauerinnen kämpften bravourös gegen die Niederlage und den drohen Abstieg und fanden wieder Anschluss. Als die Elfen klarste Chancen ausließen und ihnen eine Vielzahl von technischen Fehlern unterliefen, lagen die Gäste zweieinhalb Minuten vor dem Ende plötzlich wieder mit 23:22 in Führung.

Doch anschließend unterliefen auch dem BSV einige Fehler, sodass Leverkusen eine Minute vor dem Ende durch Zoë Sprengers‘ Tor zum 24:23 wieder vorne lag. BSV-Coach Norman Rentsch setzte auf die siebte Feldspielerin und der BSV kam so zu einem Siebenmeter, den Pia Adams sieben Sekunden vor dem Abpfiff sicher zum Ausgleich verwandelte.

Doch im letzten Angriff behielten die Elfen die Nerven: Linksaußen Zoë Sprengers kam über den Rückraum und bediente die am Kreis völlig alleingelassene Naina Klein, die Nele Kurzke keine Chance ließ und in letzter Sekunde den 26:25-Siegtreffer erzielte.

Während das gesamte Leverkusener Team eine ausgelassene Jubelorgie startete, sanken die Zwickauerinnen unisono enttäuscht zu Boden. Mehr Drama und Emotionen waren kaum möglich.

So müssen die Zwickauerinnen nun am Samstag unbedingt in Oldenburg gewinnen, um den Relegationsplatz doch noch zu erreichen.

„Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Wir sind nach dem Vier-Tore-Rückstand wieder zurückgekommen und haben tolle Moral bewiesen. Nun hoffe ich, dass es am Samstag doch noch klappt mit der Relegation“, so BSV-Trainer Norman Rentsch anschließend.

„Es ist schöner, wenn man das letzte Spiel gewinnt, besonders weil so viele Spielerinnen aufhören“, freute sich Johan Petersson über den gelungenen Heimabschluss. Nun wollen die Elfen auch am Samstag bei den Luchsen aus Buchholz-Rosengarten mit einem weiteren Sieg nachlegen.

 Die Spielstatistik:

TSV Bayer 04 Leverkusen – BSV Sachsen Zwickau 25:24 (14:10)

Leverkusen: Vogel, Graovac; Thomaier (1), Jurgutyte (2), Hinkelmann, Sprengers (4), Leuchter (3), Holste, Klein (8), Bruggeman (1), Kaludjerovic, Ronge, Terfloth, Huber (6/5), Souza, Klobucar; Trainer: Johan Petersson.

Zwickau: Kurzke, Szott; Wick (2), Hausherr (1), Rösicke, Magnusdottir (6), Adams (9/4), Fege, Nagy (1), Stojkovska, Choinowski, Pester (2), Hrvatin (1), Frankova (1), Ertl (1); Trainer: Norman Rentsch.

SR: Kern/Kuschel (Bellheim/Karlsruhe) – Z: 300. – Zeitstrafen: 2:4 Minuten (Hinkelmann – Wick, Pester). – Siebenmeter: 6/5:4/4 (Huber scheitert Kurzke/45.). – Spielfilm: 2:0 (3.), 2:2 (6.), 3:2 (7.), 3:5 (9.), 5:5 (12.), 5:7 (14.), 7:7 (19.), 7:8 (19.), 11:8 (25.), 12:10 (28.), 14:10 (30.) – 14:12 (34.), 16:12 (36.), 16:14 (38.), 18:15 (43.), 19:16 (44.), 19:19 (47.), 22:22 (54.), 22:23 (58.), 24:23 (59.), 24:24 (60.), 25:24 (EN).

 

 


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche Standort Frage Tickets Tabelle Ansprechperson Spielplan