Zuschauer wieder erlaubt / Gegen Blomberg am 9. Februar

Keine Geisterspiele mehr für die Werkselfen. Aufgrund der seit Donnerstag in Kraft getretenen neuen Corona-Schutzordnung des Landes Nordrhein-Westfalen sind unter Berücksichtigung von 2G+ einheitlich 750 Zuschauern erlaubt. Die Neuregelung gilt „einheitlich auch für überregionale Veranstaltungen“.


Das nächste Heimspiel der Leverkusener Bundesligahandballerinnen ist für Sonntag, 23. Januar vorgesehen. Um 16.00 Uhr ist dann die HL Buchholz 08-Rosengarten zu Gast in der Ostermann Arena.

Das am vergangenen Sonntag abgesetzte Heimspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe ist neu terminiert worden. Die Partie des 11. Spieltags wird am Mittwoch, 9. Februar um 19.30 Uhr ausgetragen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche Standort Frage Tickets Tabelle Ansprechperson Spielplan